B Autos Betriebsanleitungen
 

Mazda 2: Bedienung des Digital Versatile Disc (DVD)-Spielers - Audiogerät [Typ B (Touchscreen)] - Fahrzeuginnenraum - Mazda 2 BetriebsanleitungMazda 2: Bedienung des Digital Versatile Disc (DVD)-Spielers

Mazda 2 / Mazda 2 Betriebsanleitung / Fahrzeuginnenraum / Audiogerät [Typ B (Touchscreen)] / Bedienung des Digital Versatile Disc (DVD)-Spielers

Bedienung des Digital Versatile Disc


Bauart

Wiedergabedaten

DVD VIDEO/DVD-VR- Spieler DVD VIDEO/DVD-VR-Datei

Einschieben einer DVD

Schieben Sie eine DVD mit der beschrifteten Seite nach oben gerichtet in den Schlitz hinein. Die DVD wird automatisch eingezogen und der Bildschirm des obersten Menüs der DVD und des Controllers werden angezeigt.

HINWEIS Die Wiedergabe wird leicht verzögert, weil der Spieler zuerst die Digitalsignale der DVD einlesen muss.

Auswerfen der DVD

Drücken Sie die DVD-Auswurftaste ( ),
um die eingelegte DVD auszuwerfen.

Wiedergabe

Wählen Sie das Symbol auf dem
Hauptbildschirm bei eingelegter DVD, um den Unterhaltungsbildschirm anzuzeigen. Wenn gewählt wird, erscheint auf dem
Bildschirm das oberste Menü der DVD und der Controller.

Beim Einschalten der Wiedergabe mit dem Controller erscheinen die folgenden Symbole unten auf dem Bildschirm.











Symbol

Funktion

Anzeige des Unterhaltungsmenüs. Zur Umschaltung auf eine andere Audioquelle.
Zurückschalten auf den DVD-Menübildschirm.
Zurückschalten an den Anfang des vorherigen Kapitels, falls das Symbol innerhalb einiger Sekunden nach Wiedergabebeginn des gegenwärtigen Kapitels gewählt wird.

Zurückschalten an den Anfang des gegenwärtigen Kapitels, falls das Symbol einige Sekunden nach Wiedergabebeginn des gegenwärtigen Kapitels gewählt wird.

Lange drücken während der Wiedergabe für Rücklauf.

Lange drücken während der Pause für eine Zeitlupenwiedergabe in Rückwärtsrichtung. Die Frequenzänderung wird unterbrochen, wenn Sie das Symbol oder den Commanderknopf loslassen.

Wiedergabe der DVD. Bei nochmaliger Wahl wird die Wiedergabe unterbrochen.
Springt an den Beginn des nächsten Kapitels.

Lange drücken während der Wiedergabe für Vorlauf.

Lange drücken während der Pause für eine Zeitlupenwiedergabe. Die Frequenzänderung wird unterbrochen, wenn Sie das Symbol oder den Commanderknopf loslassen.

Umschaltung des Kamerawinkels bei jeder Wahl des Symbols (nur geeignete DVDs).
Ein- und Ausschalten der Untertitel (nur geeignete DVDs).
Änderung der Kindersicherungseinstellung.

Änderungen der Kindersicherungsstufe und der PIN-Code-Einstellung möglich.

Unterbrechung der Wiedergabe und Anzeige des DVD-Einstellbildschirms.

Wählen Sie , um den Ton einzustellen.

Siehe "Lautstärke/Anzeige/Tonregler" auf .

Wählen Sie , um das Seitenverhältnis (Verhältnis Breite und Höhe) des Bildschirms zu ändern. 16:9 Breitbildschirm, 4:3 Letterbox und 4:3 Pan-scan verfügbar.

Einstellen des Bildschirms.

Einblendung des Videoeinstellbildschirm unten auf dem Bildschirm

 

HINWEIS
  • Aus Sicherheitsgründen werden während der Fahrt keine Bilder wiedergegeben.
  • Verschieben Sie des Controllers, um den Controller zu bewegen.
  • Falls die Betriebsart bei ausgeschalteter DVD-Wiedergabe auf die DVD-Betriebsart umgeschaltet wird, beginnt die Wiedergabe ohne Anzeige des DVDMenüs.

Einstellung der DVD-Funktionen

Es lassen sich die Einstellungen des Tonund des Seitenverhältnisses vornehmen.

Einstellung des Tons

  1. Wählen Sie das Symbol .

  2. Wählen Sie , um den
    Ton einzustellen.

    Siehe "Lautstärke/Anzeige/Tonregler" auf .

Einstellung des Seitenverhältnisses

  1. Wählen Sie das Symbol .

  2. Wählen Sie .

  3. Wählen Sie das gewünschte Seitenverhältnis.

Einstellung der Bildqualität

Die Helligkeit, der Kontrast, der Farbton und die Farbsättigung lassen sich einstellen.

Bei der Wahl des Symbols werden die
folgenden Registerkarten unten auf dem Bildschirm angezeigt.







Registerkarte

Funktion

Die Bildhelligkeit lässt sich mit dem Schieberegler einstellen.
Der Bildkontrast lässt sich mit dem Schieberegler einstellen.
Der Farbton lässt sich mit dem Schieberegler einstellen
Die Farbsättigung lässt sich mit dem Schieberegler einstellen

Die Bildschirmeinstellungen können auf die Voreinstellungen zurückgestellt werden.

Wählen Sie .

    Bedienung des CD-Spielers
    Bauart Wiedergabedaten Musik/MP3/WMA/ AAC CD-Spieler Musikdaten (CD-DA) MP3/WMA/AAC-Datei   HINWEIS Falls sich auf ein ...

    Verwendung der AUX-Betriebsart
    Wiedergabe Wählen Sie das Symbol auf dem Hauptbildschirm, um den Unterhaltungsbildschirm anzuzeigen. Wählen Sie , um in die AUX-Betriebsart umzuschalten. Die folgenden Symbole wer ...

    Andere Materialien:

    Rücksitze
    Sitzlehnen umklappen ACHTUNG Beim Umklappen der Sitzlehnen darauf achten, dass die Finger nicht zwischen Sitzlehne und Sitzrahmen einkgelemmt werden. VORSICHT Versuchen Sie nicht, das Rücksitzkissen nach vorn zu klappen. Kopfstützen herunterdrücken. Siehe Kopfstützen. ...

    Reifenluftdruck-Überwachungssystem (TPMS) (Ausführung B)
    (1) Geringer Reifenluftdruck-Warnleuchte / TPMS-Störungsleuchte (2) Geringer Reifenluftdruck-Warnleuchte (Im LCD-Display angezeigt) Prüfen Sie monatlich in kaltem Zustand alle Reifen einschließlich Ersatzrad (wenn vorhanden), ob der Luftdruck den vom Fahrzeughersteller ...

    Sitzheizungen
    Bedienhinweise Schaltet die Sitzheizung vorn links ein Schaltet die Sitzheizung vorn rechts ein Die Kontrollleuchte leuchtet auf ■ Bedingung für die Funktion der Sitzheizungen Fahrzeuge ohne intelligentes Einstiegs- und Startsystem Der Startschalter steht in der Stellu ...

    Kategorien



    © 2019 Copyright www.bautos.org