B Autos Betriebsanleitungen
 

Mazda 2: Anhang - Fahrzeuginnenraum - Mazda 2 BetriebsanleitungMazda 2: Anhang

Wissenswertes

WARNUNG

Stellen Sie die Audioanlage nur bei stillstehendem Fahrzeug ein: Stellen Sie die Audioanlage nicht während der Fahrt ein. Es ist gefährlich, während der Fahrt Einstellungen an der Audioanlage vorzunehmen, weil ein Verlust der Fahrzeugbeherrschung zu einem schweren Unfall führen kann.

Wenn am Lenkrad Bedienungselemente für die Audioanlage vorhanden sind, sollten Sie lernen diese blindlings zu bedienen, damit Sie beim Fahren möglichst nicht abgelenkt werden.

 

VORSICHT Aus Sicherheitsgründen sollte der Lautstärkepegel so eingestellt werden, dass Umgebungsgeräusche, wie die Hupen anderer Fahrzeuge oder die Sirenen von Notfallfahrzeugen immer noch wahrnehmbar sind.

 

HINWEIS
  • Um zu vermeiden, dass sich die Batterie entlädt, dürfen Sie die Audioanlage bei abgeschaltetem Motor nicht während längerer Zeit eingeschaltet lassen.
  • Bei Verwendung eines Mobiltelefons oder eines CB-Radios können Störungen durch die Audioanlage auftreten. Dies bedeutet allerdings nicht, dass eine Systemstörung vorliegt.

Verschütten Sie keine Flüssigkeiten auf die Audioanlage.

Wissenswertes


Stecken Sie außer CDs keine anderen Gegenstände in den Schlitz.

Wissenswertes


Fehlersuche
Kundendienst für Bluetooth ® -Freisprecheinrichtung von Mazda Bei Störungen mit Bluetooth ® , können Sie den gebührenfreien Kundendienst anrufen. Tel: (Deutschland) 0800 4263 738 (8:00 ...

Radioempfang
Mittelwellen Amplitudenmodulierte Signalwellen von MW-Sendern beugen sich um Hindernisse wie Gebäude und Berge und werden an der Ionosphäre refiektiert. Aus diesem Grund können sie aus gr ...

Andere Materialien:

Lenkrad
WARNUNG Stellen Sie das Lenkrad niemals während der Fahrt ein: Das Einstellen des Lenkrads während der Fahrt ist gefährlich. Bei einer Lenkradbewegung kann der Fahrer leicht die Beherrschung über das Fahrzeug verlieren. Das kann zu einem schweren Unfall führen. ...

Geräteprogrammierung
Für die Verwendung eines mit Bluetooth ® ausgerüsteten Audiogerätes oder einer Freisprecheinrichtung muss das Bluetooth ® -Gerät wie folgt programmiert werden. Es lassen sich maximal sieben Geräte, einschließlich Bluetooth ® -Audiogeräte und Mobiltelefon- Freisprecheinrichtun ...

Kategorien



© 2020 Copyright www.bautos.org 0.0126