B Autos Betriebsanleitungen
 

Citroen C3: Zugang zum Werkzeug - Ersatzrad - Bei Pannen und Störungen - Citroen C3 BetriebsanleitungCitroen C3: Zugang zum Werkzeug

Zugang zum Werkzeug


Das Werkzeug befindet sich im Kofferraum unter dem Boden.

Zugang:

  • öffnen Sie den Kofferraum,
  • heben Sie den Boden an und entfernen Sie ihn,
  • nehmen Sie den Staukasten mit dem Werkzeug heraus.

Zugang zum Werkzeug


Der Wagenheber darf nur zum Austausch eines beschädigten Reifens verwendet werden.

Der Wagenheber bedarf keinerlei Wartung.

Der Wagenheber entspricht der europäischen Regelung, wie in der Maschinen-Richtlinie 2006/42/EG definiert.

Werkzeugliste Diese Werkzeuge sind für den Gebrauch an Ihrem Fahrzeug bestimmt und können je nach Ausstattung variieren. Verwenden Sie sie nicht für andere Zwecke als die, wofür sie vorgesehen sind.

  1. Radschlüssel, zum Abziehen der Radkappe und Herausdrehen der Befestigungsschrauben des Rads.
  2. Wagenheber mit integrierter Handkurbel, zum Anheben des Fahrzeugs.
  3. Werkzeug für Radmutter-Zierkappen, zum Entfernen der Zierkappen bei Aluminiumrädern oder der mittleren Zierkappe (je nach Version).
  4. Abnehmbare Abschleppöse

Für weitere Information zum Thema Abschleppen siehe entsprechende Rubrik.

    Ersatzrad
    Anleitung zum Austausch eines beschädigten Rads gegen das Ersatzrad mit Hilfe des mit dem Fahrzeug bereitgestellten Werkzeugs. ...

    Zugang zum Ersatzrad
    Das Ersatzrad befindet sich im Kofferraum unter dem Boden. Je nach Motorisierung ist das Ersatzrad ein homogenes Rad oder ein Notrad (BlueHDi). Rad entnehmen Lösen Sie den Staukasten ...

    Andere Materialien:

    Automatische verriegelung der türen/hauben/klappen während der fahrt
    Funktionsprinzip Sobald Sie nach Fahrtbeginn eine Geschwindigkeit von 10 km/h erreichen, löst das System die automatische Verriegelung der Türen/Hauben/Klappen aus. Die Entriegelung erfolgt: durch Drücken des Entriegelungsknopfes 1 der Fahrzeugtüren. beim Anhalten, durch Öffnen eine ...

    Sicherheitsgurte
    Abb. 94 Angegurteter Fahrer Richtig angelegte Sicherheitsgurte bieten bei Unfällen einen guten Schutz bieten. Sie verringern das Risiko einer Verletzung und erhöhen die Chance des Überlebens bei einem schweren Unfall. Richtig angelegte Sicherheitsgurte halten Fahrzeuginsass ...

    Parksensoren
    SENSOREN Die Parksensoren befinden sich in der hinteren Stoßstange Abb. 73 des Fahrzeugs und haben die Aufgabe, die Anwesenheit von Hindernissen hinter dem Fahrzeug zu erfassen und dem Fahrer durch ein intermittierendes akustisches Signal zu melden. Aktivierung/Deaktivierung: Die Sensoren ...

    Kategorien



    © 2019 Copyright www.bautos.org