B Autos Betriebsanleitungen
 

Mazda 2: Unterbodenschutz - Hinweis zur Fahrzeugpfiege - Fahrzeugpfiege - Wartung und Pfiege - Mazda 2 BetriebsanleitungMazda 2: Unterbodenschutz

Die kritischen Stellen des Unterbodens sind zum Schutz gegen Chemikalieneinwirkung und Steinschlag mit dieser Spezialbeschichtung behandelt. Die Schutzbeschichtung kann nach längerer Zeit beschädigt werden. Kontrollieren Sie deshalb die Beschichtung regelmäßig.

Wenden Sie sich für Reparaturen an einen Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner. Ein Fachmann ist in der Lage eine fachgerechte Reparatur vorzunehmen.

Aluminiumfelgen *

Die Aluminiumfelgen werden durch einen Schutzbelag geschützt. Besondere Vorsicht muss angewendet werden, damit der Schutzbelag nicht beschädigt wird.

VORSICHT Verwenden Sie nur ein mildes Reinigungsmittel. Kontrollieren Sie die Inhaltsstoffe, bevor Sie ein Reinigungsmittel anwenden. Es besteht sonst die Gefahr, dass sich die Aluminiumfelgen verfärben oder fieckig werden. 

HINWEIS

  • Verwenden Sie zum Reinigen keine scheuernden Reinigungsmittel, Drahtbürsten oder Lösungsmittel.

    Der Schutzbelag kann dadurch beschädigt werden.

  • Verwenden Sie zum Reinigen der Felgen einen Schwamm oder ein weiches Tuch.

    Spülen Sie die Felgen richtig mit kaltem oder lauwarmem Wasser ab. Reinigen Sie die Felgen zur Vorbeugung von Korrosionen nach einer Fahrt auf staubigen oder mit Salz behandelten Straßen.

  • Waschen Sie das Fahrzeug nicht in einer automatischen Waschanlage, falls diese schnellrotierende oder harte Waschbürsten verwendet.
  • (Fahrzeug mit 16 Zoll-Felgen) Falls die Aluminiumfelgen ihren Glanz verloren haben, müssen sie mit Wachs, das kein Poliermittel enthält, behandelt werden. 
    Lackschäden
    Reparieren Sie Lackschäden, wie sie durch Steinschlag oder beim Parken auftreten können, sofort mit Mazda-Reparaturlack, bevor Rostbildung einsetzt. Entfernen Sie zuerst Schmutz und Fett mit ein ...

    Wartung der Kunststoffteile
    Verwenden Sie zum Reinigen der Kunststoffieuchtengläser kein Benzin, Paraffin, Feinsprit, Farbverdünner oder stark saure oder alkalische Reinigungsmittel. Durch solche Lösungsmittel kann d ...

    Andere Materialien:

    Allgemeine Informationen
    Beachte: Das Informations-Display bleibt nach dem Ausschalten der Zündung einige Minuten aktiv. Über die Bedienelemente des Audiosystems können zahlreiche Systeme programmiert werden. Geräteliste Das Symbol ändert sich, um die gegenwärtig aktivierte Funktion anzu ...

    Austausch der Glühlampen
    Die Streuscheiben der Scheinwerfer bestehen aus Polykarbonat mit einer Schutzlackbeschichtung: • Verwenden Sie zum Säubern kein trockenes Tuch oder Scheuertuch und auch keine Reinigungs- oder Lösungsmittel, • verwenden Sie einen Schwamm und Seifenwasser, • wenn Sie hartnäck ...

    Kategorien


    © 2023 Copyright www.bautos.org 0.0042