B Autos Betriebsanleitungen
 

Citroen C3: Reparaturanleitung - Reifenpannenset - Bei Pannen und Störungen - Citroen C3 BetriebsanleitungCitroen C3: Reparaturanleitung

Reparaturanleitung


  • Schalten Sie die Zündung aus.
  • Kleben Sie den Höchstgeschwindigkeitsaufkleber ins Innere des Fahrzeugs.
  • Rollen Sie den unter dem Kompressor verstauten Schlauch ab.
  • Verbinden Sie den Schlauch des Kompressors mit dem Dichtmittelfläschchen.
Fremdkörper, die in den Reifen eingedrungen sind, sollten nach Möglichkeit nicht entfernt werden.

Reparaturanleitung


  • Drehen Sie das Dichtmittelfläschchen um und befestigen Sie es auf der am Kompressor vorgesehenen Einkerbung.

Reparaturanleitung


  • Entfernen Sie die Ventilkappe des zu reparierenden Reifens und bewahren Sie sie an einem sauberen Ort auf.
  • Schließen Sie den Schlauch des Dichtmittelfläschchens an das Ventil des defekten Reifens an und ziehen Sie ihn fest an.

Reparaturanleitung


  • Überprüfen Sie, dass der Schalter des Kompressors auf der Position "O" steht.
  • Rollen Sie das unter dem Kompressor verstaute elektrische Kabel vollständig ab.
  • Schließen Sie den Stecker des Kompressors an den 12V-Anschluss des Fahrzeugs an.
  • Schalten Sie die Zündung ein.

Reparaturanleitung


  • Schalten Sie den Kompressor ein, indem Sie den Schalter auf die Position "I" stellen, bis der Reifendruck 2,0 bar beträgt.

    Das Dichtmittel wird unter Druck in den Reifen gespritzt; trennen Sie den Schlauch des Ventils während dieses Vorgangs nicht (Spritzgefahr).

Sollten Sie diesen Druckwert nach ca. 5 bis 7 Minuten nicht erreichen, so ist der Reifen nicht reparabel. Wenden Sie sich in diesem Fall an das CITROËN-Händlernetz oder eine qualifizierte Fachwerkstatt, um Ihre Reifenpanne beheben zu lassen.

 

Vorsicht: das Dichtmittel ruft bei Einnahme Gesundheitsschäden hervor und führt zu Augenreizungen.

Bewahren Sie es außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Das Haltbarkeitsdatum der Flüssigkeit steht auf dem Fläschchen.

Werfen Sie das Fläschchen nach Verwendung nicht auf die Straße, sondern bringen Sie es zu einem Vertreter des CITROËN-Händlernetzes oder zu einem mit dessen Entsorgung beauftragten Unternehmen.

Vergessen Sie nicht, sich ein neues Fläschchen zu besorgen; sie erhalten es bei einem Vertreter des CITROËNHändlernetzes oder in einer qualifizierten Fachwerkstatt.

Reparaturanleitung


  • Schalten Sie den Schalter auf die Position "O".
  • Entfernen Sie das Pannenset.
  • Fahren Sie sofort ca. fünf Kilometer mit reduzierter Geschwindigkeit (20 bis 60 km/h), damit das Leck abgedichtet wird.
  • Halten Sie an, um die Reparatur und den Druck mit Hilfe des Reifenpannensets zu kontrollieren.
    Zugang zum Reifenpannenset
    Das Reifenpannenset ist im Staubehälter unter dem Kofferraumboden untergebracht. Zusammensetzung des Pannensets 12V-Kompressor mit integriertem Druckmesser Dichtmittelfläschchen mit ...

    Reifendruck kontrollieren / gelegentlich aufpumpen
    Sie können den Kompressor, ohne Verwendung des Dichtmittels, auch benutzen, um Ihre Reifen zu kontrollieren oder gelegentlich aufzupumpen. Entfernen Sie die Ventilkappe des Reifens und bewa ...

    Andere Materialien:

    Verwendung eines iPods
    Die verschiedenen Audiodateien, Ordner usw. sind durch Symbole gekennzeichnet: iPod ist als Quelle aktiv iPod-Wiedergabeliste iPod-Künstler iPod-Album iPod-Genre iPod-Song iPod-generische Kategorie iPod-generische Mediadatei Bedienung Den iPod anschließen. Siehe ...

    ConnectedCAM Citroën
    Diese oben an der Windschutzscheibe eingebaute und drahtlos (wireless) angeschlossene Kamera ermöglicht: das Fotografieren und die Video-Aufnahme durch Drücken der vorgesehenen Bedientaste, das Senden der GPS-Koordinaten des Fahrzeugs zu einem Smartphone, die Aufzeichnung von ges ...

    Technische Änderungen
    Bei technischen Änderungen müssen unsere Richtlinien eingehalten werden. Eingriffe an den elektronischen Bauteilen und deren Software können zu Funktionsstörungen führen. Aufgrund der Vernetzung von elektronischen Bauteilen können diese Störungen auch nicht di ...

    Kategorien



    © 2019 Copyright www.bautos.org