B Autos Betriebsanleitungen
 

Suzuki Swift: Einstellmodus - Vor der fahrt - Suzuki Swift BetriebsanleitungSuzuki Swift: Einstellmodus

Wenn der Zündschalter oder der Zündmodus auf "ON" (Ein) steht und sich das Fahrzeug im Stand befindet, können sie folgende Funktionen einstellen.

Einstellmodus


Reifendrucküberwachungssystems (TPMS) einstellen

1) Zur Auswahl des Fahrbereichs drücken Sie den Anzeigewählknopf (2).

Reifendrucküberwachungssystems (TPMS) einstellen


2) Wenn im Display der Fahrbereich angezeigt wird, halten Sie den Anzeigewählknopf (2) mehr als 2 Sekunden lang gedrückt.

3) Drehen Sie den Anzeigewählknopf (2) zur Auswahl des " "
und drücken Sie den Anzeigewählknopf (2).

Reifendrucküberwachungssystems (TPMS) einstellen


4) Drehen Sie den Anzeigewählknopf (2) zur Auswahl des Ausgangswertes und drücken Sie den Anzeigewählknopf (2).

Die Einstellung ist abgeschlossen, wenn im Display "
" angezeigt wird.

5) Drehen Sie den Anzeigewählknopf (2) zur Auswahl des " "
und drücken Sie den Anzeigewählknopf (2). Das Display kehrt zum Fahrbereich zurück

Reifendrucküberwachungssystems (TPMS) einstellen


ZUR BEACHTUNG:

  • Wie in der obigen Abbildung dargestellt, zeigt "
    " im Display die aktuell eingestellte Funktion an.
  • Um während des Vorgangs zur höheren Display-Ebene zurück gelangen zu können, drehen Sie den Anzeigewählknopf (2) zur Anzeige von "
    " und drücken dann den Anzeigewählknopf (2).

Reset der Ölwechsel-Warnleuchte (für das Modell mit Benzinmotor)

1) Zur Auswahl des Fahrbereichs drücken Sie den Anzeigewählknopf (2).

Reset der Ölwechsel-Warnleuchte


2) Wenn im Display der Fahrbereich angezeigt wird, halten Sie den Anzeigewählknopf (2) mehr als 2 Sekunden lang gedrückt.

3) Drehen Sie den Anzeigewählknopf (2), um den " "
auszuwählen.

Reset der Ölwechsel-Warnleuchte


4) Drücken Sie den Anzeigewählknopf (2), um den "
" auszuwählen.

5) Drücken Sie erneut den Anzeigewählknopf (2).

Der Reset ist abgeschlossen, wenn im Display " "
angezeigt wird.

6) Drehen Sie den Anzeigewählknopf (2) zur Auswahl des "
" und drücken Sie den Anzeigewählknopf (2). Das Display kehrt zum Fahrbereich zurück.

ZUR BEACHTUNG: Um während des Vorgangs zur höheren Display-Ebene zurück gelangen zu können, drehen Sie den Anzeigewählknopf (2) zur Anzeige von " " und drücken dann den Anzeigewählknopf (2).


Initialisierungseinstellung

1) Zur Auswahl des Fahrbereichs drücken Sie den Anzeigewählknopf (2).

Initialisierungseinstellung


2) Wenn im Display der Fahrbereich angezeigt wird, halten Sie den Anzeigewählknopf (2) mehr als 2 Sekunden lang gedrückt.

3) Drehen Sie den Anzeigewählknopf (2), um den " "
auszuwählen.

Initialisierungseinstellung


4) Drücken Sie den Anzeigewählknopf (2), um den " " auszuwählen.

5) Drücken Sie erneut den
Anzeigewählknopf (2).

Die Einstellung ist abgeschlossen, wenn im Display " " angezeigt wird.


6) Drehen Sie den Anzeigewählknopf (2) zur Auswahl des "
" und drücken Sie den Anzeigewählknopf (2). Das Display kehrt zum Fahrbereich zurück.

ZUR BEACHTUNG: Um während des Vorgangs zur höheren Display-Ebene zurück gelangen zu können, drehen Sie den Anzeigewählknopf (2) zur Anzeige von " " und drücken dann den Anzeigewählknopf (2).


    Informationsdisplay
    Auswahlknopf Tageskilometerzähler Anzeigewählknopf Informationsdisplay Bei Zündung oder Zündmodus in Position "ON" werden vom Informationsdisplay die folgenden Informationen angezeig ...

    Lichthebel
    WARNUNG Um Verletzungen zu vermeiden, nicht durch das Lenkrad greifen, um die Bedienelemente zu betätigen. Ein- und Ausschalten der Beleuchtung Zum Ein- oder Ausschalten der F ...

    Andere Materialien:

    Schaltstufenanzeige Automatikgetriebe (ausstattungsabhängig)
    In dieser Anzeige wird die eingelegte Fahrstufe des Automatikgetriebes angezeigt. Schaltstufenanzeige Automatikgetriebe Im Sportmodus (ausstattungsabhängig) Im Sportmodus diese Anzeige informiert Sie darüber, welcher Gang vorzugsweise eingelegt sein sollte, um beim Fahren Kraftstoff ...

    Füllstandskontrollen
    Überprüfen Sie regelmäßig die nachstehenden Füllstände, die im Wartungsplan des Herstellers angegeben sind. Füllen Sie falls erforderlich, außer bei anderslautenden Angaben, die betreffenden Betriebsstoffe nach. Lassen Sie bei stark abgesunkenem Füllstand den betreffenden Kreislauf v ...

    Sprachbedienung
    Dialog Der Zeitraum, in dem das System bereit ist, die Sprachbefehle zu empfangen und durchzuführen, wird als Dialog bezeichnet. Das System gibt akustische Rückmeldungen und führt Sie ggf. durch die jeweiligen Funktionen. Die optimale Verständlichkeit der Sprachbefehle ...

    Kategorien



    © 2019 Copyright www.bautos.org