B Autos Betriebsanleitungen
 

Citroen C3: Ausschalten des Motors - Starten / Ausschalten des Motors mit dem Schlüssel - Fahrbetrieb - Citroen C3 BetriebsanleitungCitroen C3: Ausschalten des Motors

  • Bringen Sie das Fahrzeug zum Stehen.
  • Drehen Sie mit dem Motor im Leerlauf den Schlüssel auf die Position 1.
  • Ziehen Sie den Schlüssel aus der Zündung.
  • Um die Lenksäule zu verriegeln, drehen Sie das Lenkrad bis es blockiert.
Um das Entriegeln der Lenksäule zu erleichtern, wird empfohlen, die Vorderreifen in einer Achse mit dem Fahrzeug zu stellen, bevor der Motor ausgeschaltet wird.
  • Überprüfen Sie, dass die Handbremse richtig angezogen ist, insbesondere an einem Hang.
Schalten Sie die Zündung niemals vor dem endgültigen Stillstand des Fahrzeugs aus.

Mit dem Ausschalten des Motors werden die Funktionen des Brems- sowie des Lenkassistenten ebenfalls ausgeschaltet: es besteht die Gefahr, die Kontrolle über das Fahrzeug zu verlieren.

 

Wenn Sie das Fahrzeug verlassen, behalten Sie den Schlüssel bei sich und verriegeln Sie das Fahrzeug.

Energiesparmodus Nach dem Ausschalten des Motors (Position 1-Stop) können Sie noch für eine maximale Dauer von insgesamt 30 Minuten Funktionen wie die Audio- und Telematikanlage, die Scheibenwischer, das Standlicht, die Deckenleuchten, ... benutzen.

Für weitere Details zum Energiesparmodus siehe entsprechende Rubrik.

 

Zündschlüssel vergessen Wenn der Schlüssel noch im Zündschloss in Position 2 (Zündung ein) steckt, wird die Zündung nach Ablauf einer Stunde automatisch ausgeschaltet.

Um sie wiedereinzuschalten, drehen Sie den Schlüssel in Position 1 (Stop) und dann erneut in Position 2 (Zündung ein).

    Anlassen des Motors
    Handbremse angezogen, Gangschaltung im Leerlauf oder auf N oder P: treten Sie das Kupplungspedal durch (Schaltgetriebe), oder treten Sie das Bremspedal (Automatikgetriebe), stecken Sie den Sch ...

    Starten / Ausschalten des Motors mit dem Keyless-System
    ...

    Andere Materialien:

    Fahrhinweise
    Einfahren Ein Einfahren ist nicht notwendig, aber für eine optimale Leistung, Wirtschaftlichkeit und Lebensdauer des Fahrzeuges sollten Sie während der ersten 1000 Kilometer die folgenden Punkte besonders beachten. Drehen Sie den Motor nicht hoch. Fahren Sie nicht längere Zeit mit kons ...

    Fahrerassistenzsysteme
    Geschwindigkeitsregler Der Geschwindigkeitsregler ermöglicht es, ohne Betätigung des Gaspedals eine konstante Geschwindigkeit aufrechtzuerhalten. Das System ist ab einer Fahrzeuggeschwindigkeit von rund 20 km/h aktiv. Warnung Der Geschwindigkeitsregler kann gefährlich sein, ...

    Staufächer
    VORSICHT Entzündliche Materialien Lagern Sie keine Feuerzeuge, Gaskartuschen oder andere brennbare/explosive Ge-genstände im Fahrzeug. Derartige Gegenstände könnten Feuer fangen und/oder explodieren, wenn das Fahrzeug über längere Zeiträume hoh ...

    Kategorien



    © 2019 Copyright www.bautos.org