B Autos Betriebsanleitungen
 

Hyundai i20: Ratschläge für die Fahrpraxis - Schaltgetriebe (ausstattungsabhängig) - Fahrhinweise - Hyundai i20 BetriebsanleitungHyundai i20: Ratschläge für die Fahrpraxis

  • Kuppeln Sie an Gefällstrecken nicht aus, um das Fahrzeug bergab rollen zu lassen. Dies ist äußerst gefährlich.
  • Lassen Sie Ihren Fuß nicht auf dem Bremspedal ruhen. Hierbei können die Bremsen und andere Teile überhitzen und beeinträchtigt werden.

    Stattdessen verlangsamen Sie die Geschwindigkeit beim hinunterfahren und schalten einen Gang runter.

    Motorbremsung hilft beim Verlangsamen des Fahrzeugs.

  • Verringern Sie die Geschwindigkeit, bevor Sie in einen kleineren Gang schalten. Dadurch werden überhöhte Drehzahlen vermieden, die zu Motorschäden führen können.
  • Fahren Sie langsamer, wenn Sie Seitenwind haben. Das verbessert die Kontrolle über das Fahrzeug.
  • Stellen Sie sicher, dass das Fahrzeug vollständig zum Stehen gekommen ist, bevor Sie den Rückwärtsgang einlegen Um eine Beschädigung der Transachse zu vermeiden.
  • Fahren Sie auf rutschigem Untergrund besonders vorsichtig. Seien Sie beim Bremsen, Gasgeben und beim Schalten besonders vorsichtig.

    Bei glatten Fahrbahnen kann eine Veränderung der Geschwindigkeit dazu führen, dass die Reifen nicht greifen können und das Fahrzeug so ins Schleudern bringen.

VORSICHT

Benutzen Sie die Motorbremse (das Schalten in einen kleineren Gang) bei Fahrbahnglätte nicht zu abrupt. Andernfalls gerät das Fahrzeug möglicherweise ins Rutschen und verursacht einen Unfall.

 

VORSICHT

Zur Verringerung der GEFAHR ERNSTHAFTER VERLETZUNGEN oder DES TODES:

  • IMMER den Gurt anlegen. Das Risiko, bei einem Unfall schwer oder tödlich verletzt zu werden, ist bei einem nicht angeschnallten Insassen deutlich höher als bei einem ordnungsgemäß angeschnallten Insassen.
  • Fahren Sie in Kurven und beim Wenden nicht mit hoher Geschwindigkeit.
  • Vermeiden Sie abrupte Lenkbewegungen wie schnelle Spurwechsel und scharfe Kurven.
  • Das Risiko eines Fahrzeugüberschlags ist bei höheren Geschwindigkeiten (z. B. auf der Autobahn) deutlich größer.
  • Der Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug tritt häufig ein, wenn zwei oder mehr Reifen von der Fahrbahn abkommen und der Fahrer zu stark gegenlenkt, um wieder auf die Fahrbahn zu gelangen.
  • Vermeiden Sie abrupte Lenkbewegungen, wenn Sie von der Fahrbahn abkommen.

    Verringern Sie stattdessen die Geschwindigkeit, bevor Sie zur Straße zurücklenken.

  • HYUNDAI empfiehlt, alle Geschwindigkeitsbegrenzungen einzuhalten.

Informationen

- Kickdown-Mechanismus

Verwenden Sie den Kickdown-Mechanismus für maximale Beschleunigung.

Drücken Sie das Gaspedal bis zum Anschlagspunkt herunter. Das Automatik-Getriebe geht zu einem niedrigeren Gang in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit des Motors über.

    Herunterschalten
    Wenn Sie in dichtem Verkehr oder an steilen Steigungen langsamer fahren müssen, schalten Sie herunter, um die Überlastung des Motors zu vermeiden. Das Herunterschalten verringert die ...

    Automatikgetriebe (ausstattungsabhängig)
    ...

    Andere Materialien:

    Berganfahrassistent
    Dieses System sorgt dafür, dass für einen kurzen Moment lang (ungefähr 2 Sekunden), die Bremsen Ihres Fahrzeuges bei der Anfahrt am Berg angezogen bleiben, bis Sie vom Bremspedal auf das Gaspedal gewechselt haben. Es wird nur dann aktiviert, wenn: das Fahrzeug mit dem Fuß auf dem Brem ...

    Informationsmodus
    Wartungsintervall Wartung in Berechnet und zeigt an, wann die nächste planmäßige Wartung fällig ist (Kilometerstand oder Tage). Ab dem Moment, in dem die verbleibende Laufleistung/Zeitspanne nur noch 1.500 km (900 Meilen) bzw. 30 Tage beträgt, erscheint bei je ...

    Übersicht für den Einbau von ISOFIX-Kindersitzen
    Gemäß den europäischen Vorschriften gibt Ihnen diese Tabelle Auskunft über die Möglichkeiten zum Einbau von ISOFIX-Kindersitzen auf den mit ISOFIX-Halterungen ausgerüsteten Plätzen des Fahrzeugs. Bei ISOFIX-Universal- und Halbuniversalkindersitzen ist die mit ...

    Kategorien



    © 2019 Copyright www.bautos.org