B Autos Betriebsanleitungen
 

Hyundai i20: Motorkühlmittel - Wartung - Hyundai i20 BetriebsanleitungHyundai i20: Motorkühlmittel

Das Überdruck-Kühlsystem Ihres Fahrzeugs ist werkseitig mit einem ganzjährig verwendbaren Frostschutz- und Kühlmittel gefüllt.

Prüfen Sie die Frostschutzwirkung und den Kühlmittelstand mindestens einmal im Jahr, vorzugsweise vor Winterbeginn und vor Fahrten in kältere Gebiete.

ANMERKUNG

  • Fahren Sie nicht ohne Motorkühlmittel.

    Andernfalls drohen unter anderem Schäden an der Wasserpumpe und am Motor.

  • Wenn der Motor aufgrund eines zu niedrigen Kühlmittelfüllstands zu heiß geworden ist und plötzlich kaltes Motorkühlmittel nachgefüllt wird, entstehen möglicherweise Risse im Motorblock.

    Füllen Sie das Kühlmittel langsam und in kleinen Mengen ein, damit keine Schäden entstehen.

Motoröl und Ölfilter wechseln
VORSICHT Dauerhafter Kontakt mit gebrauchtem Motoröl kann Hautreizungen und Hautkrebs verursachen. Bestimmte Altölbestandteile haben sich in Laborversuchen als krebserre ...

Kühlmittelstand prüfen
VORSICHT Kühlerverschlussdeckel abnehmen Nehmen Sie den Kühlerverschlussdeckel nie bei laufendem oder heißem Motor ab, da andernfalls Motor und Kühlsystem ...

Andere Materialien:

Warnhinweis "Schiebedach offen" (ausstattungsabhängig)
Wenn der Fahrer den Zündschlüssel abzieht (Smartkey: den Motor abstellt) und die Fahrertür öffnet, ohne dass das Schiebedach vollständig geschlossen ist, ertönt ca. 7 Sekunden lang ein Warnsignal und auf dem LCD-Display erscheint das Symbol "Schiebedach offen ...

Wischerblätter ersetzen
Wenn die Reinigungsleistung der Wischerblätter nicht mehr ausreichend ist, sind die Wischerblätter eventuell verschlissen oder eingerissen und sie müssen ersetzt werden. ANMERKUNG Versuchen Sie nicht, die Wischer manuell zu bewegen. Die Wischerarme und andere Bauteile k& ...

Kategorien



© 2020 Copyright www.bautos.org 0.012