B Autos Betriebsanleitungen
 

Skoda Fabia: Luftaustrittsdüsen - Heizung und Klimaanlage - Bedienung - Skoda Fabia BetriebsanleitungSkoda Fabia: Luftaustrittsdüsen

Skoda Fabia Betriebsanleitung
Abb. 74 Luftaustrittsdüsen

Luftaustrittsdüsen 3 und 4 öffnen

› Das senkrechte Rad (Luftaustrittsdüsen 3) » Abb. 74 bzw. das waagerechte Rad (Luftaustrittsdüsen 4) in die Stellung Skoda Fabia Betriebsanleitung drehen.

Luftaustrittsdüsen 3 und 4 schließen

› Das senkrechte Rad (Luftaustrittsdüsen 3) » Abb. 74 bzw. das waagerechte Rad (Luftaustrittsdüsen 4) in die Stellung 0 drehen.

Luftströmung der Luftaustrittsdüsen 3 und 4 ändern

› Die waagerechten Lamellen mithilfe des verschiebbaren Verstellers schwenken, um die Höhe der Luftströmung zu ändern » Abb. 74.
› Die senkrechten Lamellen mithilfe des verschiebbaren Verstellers drehen, um die seitliche Richtung der Luftströmung zu ändern.

Die Luftzufuhr für die einzelnen Luftaustrittsdüsen mit dem Luftverteilungsregler C » Abb. 75 einstellen. Die Luftaustrittsdüsen 3 » Abb. 74 und 4 können einzeln geschlossen und geöffnet werden.

Aus den geöffneten Luftaustrittsdüsen strömt je nach Stellung der Regler der Heizung bzw. der Klimaanlage und nach Klimabedingungen erwärmte, nicht erwärmte bzw. gekühlte Luft.

    Heizung und Klimaanlage
    Einleitende Informationen Die Heizwirkung ist von der Kühlmitteltemperatur abhängig; die volle Heizleistung setzt deshalb erst bei betriebswarmem Motor ein. Bei eingeschalteter Kü ...

    Heizung
    Bedienung Abb. 75 Heizung: Bedienungselemente Temperatur einstellen › Den Drehregler A » Abb. 75 nach rechts drehen, um die Temperatur zu erhöhen. › Den Drehregler A nach links dre ...

    Andere Materialien:

    Stromsparfunktion
    Diese Funktion soll verhindern, dass die Batterie entladen wird. Das System schaltet automatisch das Standlicht aus, wenn der Fahrer den Zündschlüssel abzieht oder schaltet den Motor (mit dem Smart Key) aus und öffnet die Tür auf der Fahrerseite. Mit dieser Einrichtung ...

    Europa
    Mit dem Wartungsmonitor werden Sie auf die nächste fällige Wartung hingewiesen. Mindestens alle 20 000 km bzw. 12 Monate nach der letzten Wartung ist die nächste Wartung fällig. Tabellensymbole: I: Kontrollieren: Kontrollieren und reinigen, einstellen, nachfüllen und ggf. ersetzen ...

    Kategorien



    © 2020 Copyright www.bautos.org 0.1037