B Autos Betriebsanleitungen
 

Toyota Yaris: Liste der
Ablagemöglichkeiten - Ablagemöglichkeiten - Bedienelemente
im Innenraum - Toyota Yaris Hybrid BetriebsanleitungToyota Yaris: Liste der Ablagemöglichkeiten

Liste der Ablagemöglichkeiten


  1. Handschuhfach
  2. Becherhalter
  3. Flaschenhalter
  4. Zusatzstaufach

WARNUNG

■ Gegenstände, die nicht in den Stauräumen verbleiben dürfen

Lassen Sie Brillen, Feuerzeuge und Sprühdosen nie in den Stauräumen zurück, da dadurch Folgendes auftreten kann, wenn die Temperatur im Fahrgastraum stark ansteigt:

  • Brillen können durch die Hitze verformt werden oder reißen, wenn sie mit anderen verstauten Gegenständen in Berührung kommen.
  • Feuerzeuge und Sprühdosen können explodieren. Wenn sie mit anderen verstauten Gegenständen in Berührung kommen, kann das Feuerzeug in Brand geraten bzw. kann aus der Sprühdose Gas austreten, was zu einem Brand führen kann.

Handschuhfach

Ziehen Sie den Hebel zum Öffnen des Handschuhfachs nach oben.

Handschuhfach


■ Verwenden der Luftdüse im Handschuhfach (je nach Ausstattung)

Luft von der Klimaanlage kann in das Handschuhfach geführt werden, indem die Luftdüse im Fach geöffnet wird.

  1. Öffnen
  2. Schließen

Es handelt sich dabei um dieselbe klimatisierte Luft, die auch aus den Luftdüsen auf der Beifahrerseite austritt.

Es sollten keine verderbliche Waren im Handschuhfach aufbewahrt werden.

Handschuhfach


WARNUNG

■ Vorsicht während der Fahrt

Halten Sie das Handschuhfach geschlossen. Bei einer plötzlichen Bremsung oder einem unerwarteten Ausweichmanöver können Insassen vom offenen Handschuhfach oder den darin aufbewahrten Gegenständen getroffen und dadurch verletzt werden.

Becherhalter

■ Vorn

Becherhalter


■ Hinten

Becherhalter


WARNUNG

■ Für Becherhalter ungeeignete Gegenstände

  • Stellen Sie keine anderen Gegenstände als Becher und Aluminiumdosen in die Becherhalter. Andere Gegenstände können bei einem Unfall oder plötzlichem Bremsen aus den Haltern geschleudert werden und Verletzungen verursachen.
  • Decken Sie heiße Getränke ab, wenn Sie sie in die Becherhalter stellen, um Verbrennungen zu vermeiden.

Flaschenhalter

Flaschenhalter


■ Bei Verwendung der Flaschenhalter

  • Schließen Sie den Deckel beim Einstellen einer Flasche.
  • In Abhängigkeit von ihrer Größe oder Form können manche Flaschen unter Umständen nicht im Halter aufbewahrt werden.

WARNUNG

■ Für Flaschenhalter ungeeignete Gegenstände

Stellen Sie keine anderen Gegenstände als Flaschen in die Flaschenhalter.

Andere Gegenstände können bei einem Unfall oder plötzlichem Bremsen aus den Haltern geschleudert werden und Verletzungen verursachen.

 

HINWEIS

■ Gegenstände, die nicht in den Flaschenhaltern aufbewahrt werden dürfen

Schrauben Sie vor dem Verstauen einer Flasche die Kappe auf. Stellen Sie keine offenen Flaschen oder mit Flüssigkeit gefüllte Gläser und Pappbecher in die Flaschenhalter.

Der Inhalt könnte auslaufen und Gläser können brechen.

Zusatzstaufach

Zusatzstaufach


    Ablagemöglichkeiten
    ...

    Gepäckraumfunktionen
    Gepäckraumabdeckung (je nach Ausstattung) Die Gepäckabdeckung kann folgendermaßen entfernt werden: 1. Lösen Sie die Halteseile und bringen Sie die Gepäckraumabdeckung wie ...

    Andere Materialien:

    Vorgeschriebener Kraftstoff (SKYACTIV-D 1.5)
    Das Fahrzeug kann mit hohem Wirkungsgrad mit Dieselkraftstoff der Norm EN590 oder gleichwertig betrieben werden. VORSICHT Betreiben Sie das Fahrzeug ausschließlich mit Kraftstoff der Norm EN590 oder gleichwertig. Bei Verwendung von Benzin oder Kerosin für Dieselmo ...

    Schalthebel/Handbrems
    Schalthebel Fahrzeuge mit Schaltgetriebe: Folgen Sie dem Schema auf dem Schaltknauf 1 (je nach Fahrzeug). Fahrzeuge mit Quickshift-Getriebe: siehe Kapitel 2 unter "Quickshift-Getriebe". Einlegen des Rückwärtsgangs Die Rückfahrscheinwerfer leuchten beim Einlegen des Rückwärtsgangs b ...

    Wirtschaftlich und umweltbewusst fahren
    Einleitende Informationen Der Kraftstoffverbrauch, die Umweltbelastung und der Verschleiß von Motor, Bremsen und Reifen hängen im Wesentlichen von drei Faktoren ab: › persönlicher Fahrstil; › Einsatzbedingungen; › technische Voraussetzungen. Durch vorausschauende und &ou ...

    Kategorien



    © 2019 Copyright www.bautos.org