B Autos Betriebsanleitungen
 

Fiat Punto: Klimaanlage - Kenntnis des fahrzeuges - Fiat Punto BetriebsanleitungFiat Punto: Klimaanlage

MANUELLE KLIMAANLAGE

MANUELLE KLIMAANLAGE


  1. Drehgriff Lufttemperaturregelung (Kalt-/Warmluftmischung): Roter Bereich = Warmluft / Blauer Bereich = Kaltluft;
  2. Drehgriff zum Einschalten/Einstellen des Ventilators: 0 = Lüfter abgeschaltet / 1-2-3-4 = Lüftergeschwindigkeit;
  3. Drehgriff Luftverteilung: Luftausgang
    aus den mittleren und seitlichen Luftdüsen des Armaturenbrettes /
    Luftaustritt aus den Luftdüsen im Fußbereich und des Armaturenbrettes /
    Luftaustritt aus den Luftdüsen im Fußbereich /
    Luftaustritt aus den Luftdüsen im Fußbereich und der Windschutzschutzscheibe und der vorderen seitlichen Scheiben /
    Luftaustritt aus den Luftdüsen der Windschutzscheibe.
  4. Ein- / Ausschalttaste Umluft;
  5. Ein- / Ausschalttaste Klimaanlagenkompressor
  6. Taste für Beschlagsentfernung/Enteisung der Heckscheibe und Außenspiegel

AUTOMATISCHE ZWEIZONEN-KLIMAANLAGE

AUTOMATISCHE ZWEIZONEN-KLIMAANLAGE


  1. Ein-/Ausschalttaste Klimakompressorsanlagenkompressor
  2. Taste für die Ein-/Ausschaltung des Umluftbetriebs
  3. Display der Klimaanlage
  4. Taste für die Einschaltung des MAX-DEF-Betriebs (schnelle Entfrostung/Beschlagentfernung der vorderen Scheiben)
  5. Ein- / Ausschalttaste Heckscheibenheizung
  6. Taste für die Einschaltung der Funktion MONO (Ausrichtung der Temperatur auf der Fahrer-/Beifahrerseite) und Drehgriff für die Temperaturregelung auf der Beifahrerseite
  7. Ein- / Ausschalttaste Klimaanlage
  8. Tasten Lüfterdrehzahl erhöhen/verringern
  9. Auswahltasten Luftverteilung
  10. Taste für die Einschaltung der Funktion AUTO (Automatikbetrieb) und Drehgriff für die Einstellung der Temperatur auf der Fahrerseite.
  11. Innentemperatursensor

ZUSATZHEIZUNG (für Versionen / Märkte, wo vorgesehen)

Diese Vorrichtung gewährleistet eine schnellere Beheizung des Fahrgastraums unter kalten Klimabedingungen.

Heizung einschalten: Die Aktivierung der Heizung erfolgt automatisch, je nach Umgebungsbedingungen, bei laufendem Motor und wenn die Temperatur der Motorflüssigkeit niedrig ist.

Heizung ausschalten: Die Heizung schaltet automatisch aus, wenn die Komfortbedingungen erreicht werden.

KLIMAANLAGE

Unter Berücksichtigung der geltenden Normen im jeweiligen Verkaufsland werden in der Anlage die Kältemittel R134a oder R1234yf verwendet. Bei Nachfüllarbeiten ausschließlich das auf dem Etikett im Motorraum angegebene Gas verwenden Abb. 23. Die Verwendungen von Kühlmitteln eines anderen Typs beeinträchtigt die Effizienz und Zuverlässigkeit der Anlage. Auch beim Kühlmittel, das für den Kompressor benutzt wird, handelt es sich um ein Produkt, das vom eingesetzten Kühlgas abhängig ist.

Wenden Sie sich an das Fiat- Servicenetz.

KLIMAANLAGE


ZUR BEACHTUNG  Bei niedriger Außentemperatur empfiehlt es sich, nicht die Funktion des Umluftbetriebs einzuschalten, da die Scheiben schnell beschlagen könnten.

Damit die Klimaanlage in Betrieb gesetzt werden kann, muss mindestens eine Wahltaste der Luftverteilung gedrückt sein. Das System ermöglicht somit nicht das Ausschalten aller Tasten gleichzeitig.

Die Heizung wird nicht aktiviert, wenn die Batteriespannung nicht ausreicht.

    Scheibenreinigung
    Der Betrieb ist nur bei Zündschlüssel auf MAR möglich. SCHEIBENWISCHER-/-WASCHANLAGE Stellringposition Abb. 20: Scheibenwischer steht still. Intervallbetrieb. langsamer Dauerbetrieb. sc ...

    Elektrische fensterheber
    FUNKTIONSWEISE Sie funktionieren bei Zündschlüssel auf MAR und ca. zwei Minuten lang nach dem Drehen des Anlassschlüssels auf STOP oder nach dem Abziehen des Schlüssels. Wird eine der Türen ...

    Andere Materialien:

    Sicherheitsgurte
    Alle Sitzplätze im Fahrzeug sind mit Dreipunkt-Sicherheitsgurten mit entsprechender Aufrollvorrichtung ausgestattet. Der Aufrollmechanismus blockiert den Gurt im Falle eines brüsken Bremsvorgangs oder im Falle eines Aufpralls. Unter normalen Bedingungen kann das Gurtband frei abrollen, so ...

    Sitzheizung (ausstattungsabhängig)
    Die Sitzheizung ermöglicht das Erwärmen der Sitze bei kalter Witterung. VORSICHT Sitzheizungen können selbst bei niedrigen Temperaturen zu schweren Verbrennungen führen, vor allem wenn sie über längere Zeit verwendet werden. Die Insassen müssen s ...

    Erfassung eines Geräts
    Wählen und Löschen von Geräten Wählen Sie das Symbol auf dem Hauptbildschirm, um den Einstellbildschirm anzuzeigen. Wählen Sie die Registerkarte . Wählen Sie . Schalten Sie die Bluetooth ® -Einstellung ein. Wählen Sie die zu löschende Gerätebezeichnung. Wäh ...

    Kategorien



    © 2019 Copyright www.bautos.org