B Autos Betriebsanleitungen
 

Peugeot 208: Kenndaten - Technische Daten - Peugeot 208 BetriebsanleitungPeugeot 208: Kenndaten

Verschiedene sichtbare Markierungen zur Identifizierung und zum Auffinden des Fahrzeugs.

Peugeot 208 Betriebsanleitung

A. Seriennummer im Motorraum
Diese Nummer ist an der Karosserie in der Nähe des Stoßdämpferträgers eingraviert.

B. Seriennummer am unteren Querträger der Windschutzscheibe
Diese Nummer steht auf einem Aufkleber, der durch die Windschutzscheibe zu sehen ist.

C. Typenaufkleber
Diese Nummer steht auf einem sich selbst auflösenden Aufkleber auf der Mittelsäule auf der Beifahrerseite.

D. Reifen-/Lackreferenz-Aufkleber
Dieser Aufkleber befindet sich auf der Mittelsäule auf der Fahrerseite.

Er enthält folgende Angaben:
- die Reifendruckwerte im leeren und beladenen Zustand,
- die Größen der Felgen und Reifen,
- die Fabrikate der vom Hersteller empfohlenen Reifen,
- den Reifendruckwert des Ersatzrades,
- die Lackreferenz.

Der Reifendruck muss mindestens einmal im Monat kontrolliert werden, und zwar bei kalten Reifen.

Zu niedriger Reifendruck erhöht den Kraftstoffverbrauch.

Peugeot 208 Betriebsanleitung

NOT- ODER PANNENHILFERUF

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

    Fahrzeugabmessungen
    ...

    Audio-Anlage und Telematik
    ...

    Andere Materialien:

    Tanken
    Öffnen des Kraftstofftankverschlusses Gehen Sie zum Öffnen des Kraftstofftankverschlusses wie folgt vor: Vor dem Betanken des Fahrzeugs Fahrzeuge ohne intelligentes Einstiegs- und Startsystem Stellen Sie den Startschalter auf "LOCK" und stellen Sie sicher, dass alle Türen un ...

    Übersicht für den Einbau von i-Size-Kindersitzen
    Die i-Size-Kindersitze verfügen über zwei Riegel, zur Verankerung in den beiden Ösen A. Diese i-Size-Kindersitze verfügen außerdem über: entweder einen oberen Gurt zur Befestigung in der Öse B, oder einen Stützfuß, der auf dem Fahrzeugboden steht und kompatibel mit dem i-Size zu ...

    Sparsamer Kraftstoffverbrauch
    Die folgenden Hinweise sollen Ihnen helfen, Kraftstoff zu sparen. Motor nicht zu lange im Leerlauf laufen lassen Wenn Sie länger als eine Minute warten müssen, schalten Sie den Motor ab und starten ihn später von neuem. Lassen Sie einen kalten Motor so lange im Leerlauf warmlaufen, bis die ...

    Kategorien



    © 2019 Copyright www.bautos.org