B Autos Betriebsanleitungen
 

Mazda 2: Ersetzen der Scheibenwischerblätter oder Gummis - Wischerblätter - Wartung durch Fahrzeughalter - Wartung und Pfiege - Mazda 2 BetriebsanleitungMazda 2: Ersetzen der Scheibenwischerblätter oder Gummis

Mazda 2 / Mazda 2 Betriebsanleitung / Wartung und Pfiege / Wartung durch Fahrzeughalter / Wischerblätter / Ersetzen der Scheibenwischerblätter oder Gummis

Falls die Scheibe nicht mehr genügend gereinigt wird, sind die Wischerblätter abgenutzt oder gerissen.

Ersetzen Sie in diesem Fall die Wischerblätter.

VORSICHT Bewegen Sie den Wischerarm nicht mit der Hand, weil er beschädigt werden kann. 

HINWEIS Um beide Wischerarme anzuheben, muss der Wischerarm auf der Fahrerseite zuerst angehoben werden.

Beim Zurückstellen muss zuerst der Wischerarm auf der Beifahrerseite mit der Hand festgehalten und sorgfältig zurückgestellt werden. Durch gewaltsames Zurückstellen können der Wischerarm und das Wischerblatt beschädigt und die Windschutzscheibe zerkratzt oder Risse in der WIndschutzscheibe verursacht werden. 

(Typ A)

1. Heben Sie den Wischerarm an.

2. Öffnen Sie die Klammer und schieben Sie den Wischer in Pfeilrichtung.

Ersetzen der Scheibenwischerblätter oder Gummis 


3. Drehen Sie den Wischer, um ihn vom Arm abzunehmen.

Ersetzen der Scheibenwischerblätter oder Gummis


VORSICHT Lassen Sie den Wischerarm nicht gegen die Scheibe zurückspringen, um eine Beschädigung der Windschutzscheibe zu vermeiden. 

4. Ziehen Sie das Wischerblatt nach unten, um es aus der Halterung zu ziehen.

 Ersetzen der Scheibenwischerblätter oder Gummis


5. Nehmen Sie die Metallversteifungen von den Wischergummis ab und bringen Sie sie an den neuen Wischergummis an.

Ersetzen der Scheibenwischerblätter oder Gummis


VORSICHT

  • Die Metallversteifungen dürfen nicht verbogen oder weggeworfen werden.

    Sie werden wieder verwendet.

  • Falls die Metallversteifungen nicht wieder in der gleichen Position eingebaut werden, kann die Wirksamkeit der Scheibenwischer beeinträchtigt werden.

    Die Metallversteifungen der Fahrerseite dürfen nicht auf der Beifahrerseite eingebaut werden.

  • Die Metallversteifungen müssen so am neuen Wischergummi angebracht werden, dass der Wischergummi die gleiche Krümmung aufweist wie der alte Wischergummi. 

6. Setzen Sie den Wischergummi ein.

Nehmen Sie den Einbau in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus vor.

Ersetzen der Scheibenwischerblätter oder Gummis


(Typ B)

1. Heben Sie den Wischerarm hoch und drehen Sie das Wischerblatt, so dass die Kunststoffsicherungslasche sichtbar wird.

Drücken Sie auf die Lasche und ziehen Sie das Wischerblatt zum Abnehmen nach unten.

Ersetzen der Scheibenwischerblätter oder Gummis


VORSICHT Lassen Sie den Wischerarm nicht gegen die Scheibe zurückspringen, um eine Beschädigung der Windschutzscheibe zu vermeiden. 

2. Ziehen Sie fest am Gummi, um die Lasche aus der Halterung zu ziehen.

Ersetzen der Scheibenwischerblätter oder Gummis


3. Nehmen Sie die Metallversteifungen von den Wischergummis ab und bringen Sie sie an den neuen Wischergummis an.

Ersetzen der Scheibenwischerblätter oder Gummis


VORSICHT

  • Die Metallversteifungen dürfen nicht verbogen oder weggeworfen werden.

    Sie werden wieder verwendet.

  • Falls die Metallversteifungen nicht wieder in der gleichen Position eingebaut werden, kann die Wirksamkeit der Scheibenwischer beeinträchtigt werden.

    Die Metallversteifungen der Fahrerseite dürfen nicht auf der Beifahrerseite eingebaut werden.

  • Die Metallversteifungen müssen so am neuen Wischergummi angebracht werden, dass der Wischergummi die gleiche Krümmung aufweist wie der alte Wischergummi. 

4. Setzen Sie den Wischergummi ein.

Nehmen Sie den Einbau in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus vor.

Ersetzen der Scheibenwischerblätter oder Gummis


HINWEIS Bauen Sie die Wischerblätter so ein, dass sich die Lasche auf der unteren Seite des Wischerarms befindet. 
    Wischerblätter
    VORSICHT Autowachs, wie es z.B. in automatischen Waschanlagen aufgetragen wird, kann zu Schwierigkeiten beim Reinigen der Scheiben mit den Scheibenwischern führen. Ve ...

    Ersetzen des Heckscheibenwischerblatts (Schrägheck)
    Falls die Scheibe nicht mehr genügend gereinigt wird, ist das Wischerblatt abgenutzt oder gerissen. Ersetzen Sie in diesem Fall das Wischerblatt. VORSICHT Bewegen Sie den Wischerarm nicht ...

    Andere Materialien:

    Feststellbremse
    Feststellbremse prüfen Prüfen Sie den Hebelweg der Feststellbremse, indem Sie die Anzahl der "Klicks" zählen, die Sie beim Betätigen aus der gelösten Stellung heraus hören. Weiterhin muss die Feststellbremse allein in der Lage sein, das Fahrzeug auf deutlich ...

    Auto Stop
    So stellen Sie den Motor in der Betriebsart "Leerlauf-Stopp" ab: 1. Verringern Sie die Geschwindigkeit auf unter 5 km/h. 2. Legen Sie den Leerlauf ein. 3. Lassen Sie das Kupplungspedal los. Daraufhin stoppt der Motor, und die grüne Kontrollleuchte AUTO STOP ( ) im Kom ...

    Kategorien



    © 2020 Copyright www.bautos.org 0.0655