B Autos Betriebsanleitungen
 

Ford Fiesta: Elektromagnetische Verträglichkeit - Anhänge - Ford Fiesta BetriebsanleitungFord Fiesta: Elektromagnetische Verträglichkeit

Ford Fiesta / Ford Fiesta Betriebsanleitung / Anhänge / Elektromagnetische Verträglichkeit

Ford Fiesta Betriebsanleitung WARNUNGEN
Ihr Fahrzeug wurde gemäß den gesetzlichen Vorgaben auf elektromagnetische Kompatibilität getestet und zertifiziert (72/245/EEC, UN ECE Richtlinie 10 oder andere zutreffende lokale Vorschriften). Es liegt in Ihrem Verantwortungsbereich sicherzustellen, dass jegliche eingebaute Ausrüstung den örtlich geltenden Vorschriften entspricht.
Lassen Sie jede Ausrüstung von entsprechend geschultem Personal einbauen.
HF-Sendegeräte (z. B. Mobiltelefone, Amateurfunkgeräte usw.) dürfen nur eingebaut werden, wenn sie den Parametern in der Tabelle unten entsprechen. Es gibt keine speziellen Vorkehrungen oder Bedingungen für Einbau oder Verwendung.
Sende-/Empfangseinheiten, Mikrofone, Lautsprecher oder sonstige Gegenstände dürfen nicht im Auslösebereich von Airbags positioniert werden.
Antennenkabel nicht an Original-Fahrzeugkabelstrang, Kraftstoffleitungen oder Bremsleitungen befestigen.
Antennen und Stromversorgungskabel mindestens 10 cm (4 Zoll) von Elektronikmodulen und Airbags entfernt verlegen.

Ford Fiesta Betriebsanleitung

Ford Fiesta Betriebsanleitung

Beachte: Führen Sie nach der Installation von Funksendern eine Prüfung auf Störungen von und an allen elektrischen Geräten im Fahrzeug, sowohl im Standbyals auch im Übertragungsmodus durch.

Prüfen Sie alle elektrischen Geräte:
• bei Zündung in Stellung ON
• bei laufendem Motor
• bei einer Probefahrt bei unterschiedlicher Geschwindigkeit

Stellen Sie sicher, dass die im Fahrzeuginnenraum vom Sender erzeugten elektromagnetischen Felder nicht die einschlägigen menschlichen Expositionsgrenzwerte überschreiten.

    Anhänge
    Typengenehmigungen HINWEIS: FCC/INDUSTRY CANADA Dieses Gerät entspricht Abschnitt 15 der FCC-Vorschriften. Der Betrieb unterliegt den folgenden beiden Bedingungen: (1) vom Gerät gehen ke ...

    Andere Materialien:

    Sicherheitshinweise für den Parkassistent hinten
    Abhängig von der Geschwindigkeit und den Formen der erkannten Objekte kann es vorkommen, dass die Warntöne des hinteren Parkassistenten nicht durchgehend ausgegeben werden. Die Funktion des hinteren Parkassistenten kann beeinträchtigt werden, wenn die Höhe des Stoßfängers und die ...

    Logik der Belüftungssteuerung (ausstattungsabhängig)
    Um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass die Windschutzscheibe von innen beschlägt, werden der Lufteinass und die Klimaanlage automatisch abhängig von bestimmten Bedingungen wie z. B. der Stellung von und gesteuert. Um die Belüftungslogik zu deaktivieren oder wieder zu aktivieren, g ...

    Gepäckraumabdeckung
    Gepäck oder andere Gegenstände lassen sich mithilfe der Gepäckraumabdeckung vor den Blicken Neugieriger schützen. WARNUNG Legen Sie keinerlei Gegenstände (auch keine kleinen oder leichten) auf die Gepäckraumabdeckung. Dort liegende Gegenstände können bei einem ...

    Kategorien



    © 2019 Copyright www.bautos.org