B Autos Betriebsanleitungen
 

Peugeot 208: Einteilige Rückbank - Bordkomfort - Peugeot 208 BetriebsanleitungPeugeot 208: Einteilige Rückbank

Rückbank mit einteiliger fester Sitzfläche und einteiliger einklappbarer Rückenlehne.

Rückenlehne umklappen

Peugeot 208 Betriebsanleitung
Rückenlehne umklappen

Schieben Sie die Vordersitze bei Bedarf vor.

 Legen Sie die Sicherheitsgurte an die Rückenlehne an und schließen Sie sie.

Peugeot 208 Betriebsanleitung

  • Schieben Sie die Kopfstützen ganz ein.
  • Drücken Sie gleichzeitig auf die Hebel 1, um die Lehne 2 zu entriegeln.
  • Klappen Sie die Rückenlehne 2 auf die Sitzfläche um.

Beim Zurückklappen darf der mittlere Gurt nicht geschlossen sein, sondern muss flach entlang der Rückenlehne anliegen.

Rückenlehne wieder zurückklappen

Peugeot 208 Betriebsanleitung
Rückenlehne wieder zurückklappen

Klappen Sie die Rückenlehne 2 wieder hoch und arretieren Sie diese.

Vergewissern Sie sich, dass die rote Markierung im Bereich der Hebel 1 nicht mehr sichtbar ist.

 Öffnen Sie die Sicherheitsgurte und bringen Sie sie wieder an der Seite der Rückenlehne an.

Achten Sie beim Zurückklappen der Rückenlehne darauf, dass die Sicherheitsgurte nicht eingeklemmt werden.

Kopfstützen hinten

Sie haben nur eine Benutzerposition (Hochstellung) und eine Position zum Verstauen (Niedrigstellung).

Peugeot 208 Betriebsanleitung
Kopfstützen hinten

Die Kopfstützen können ausgebaut und seitlich untereinander ausgetauscht werden. Um die Kopfstütze zu entnehmen:

  • ziehen Sie die Kopfstütze bis zum Anschlag hoch,
  • drücken Sie dann auf die Arretierung A.

Fahren Sie niemals mit ausgebauten Kopfstützen. Sie müssen an ihrem Platz und richtig eingestellt sein.

    Mittelarmlehne
    Komfortzubehör und Staumöglichkeit für Fahrer und Beifahrer. Staufächer Um an das geschlossene Staufach zu gelangen, den Griff anheben, um den Deckel hochzuklappen. Um an ...

    Rücksitze
    Rückbank, mit einteiliger fester Sitzfläche und Rückenlehne, die sich links (2/3) oder rechts (1/3) umklappen lässt, um die Ladefläche im Kofferraum zu vergrößern ...

    Andere Materialien:

    Antriebsmodus
    Der Antriebsmodus ist ein System zum Umschalten des Antriebsmodus. Bei eingeschaltetem Sportmodus spricht das Fahrzeug rascher auf eine Betätigung des Gaspedals an. Verwenden Sie den Sportmodus für ein rascheres Ansprechen des Fahrzeugs, wie bei der Einfahrt auf eine Autobahn oder zum Überh ...

    Kühlmittel wechseln
    Wir empfehlen, das Kühlmittel in einer HYUNDAI Vertragswerkstatt wechseln zu lassen. ANMERKUNG Legen Sie einen dicken Lappen oder Stoff um den Kühlerverschlussdeckel, um zu verhindern, dass überlaufendes Kühlmittel in andere Bauteile wie die Lichtmaschine gelang ...

    Kategorien



    © 2021 Copyright www.bautos.org 0.0136