B Autos Betriebsanleitungen
 

Mazda 2: Bremsbelagverschleißsignal - Bremsen - Bremsen - Beim Fahren - Mazda 2 BetriebsanleitungMazda 2: Bremsbelagverschleißsignal

Mazda 2 / Mazda 2 Betriebsanleitung / Beim Fahren / Bremsen / Bremsen / Bremsbelagverschleißsignal

Bei abgenutzten Scheibenbremsbelägen berührt die Verschleißanzeige die Bremsscheiben. Durch ein kreischendes Geräusch wird darauf aufmerksam gemacht, dass die Bremsbeläge ersetzt werden müssen.

Bremsbelagverschleißsignal


Lassen Sie in diesem Fall die Bremsbeläge unverzüglich von einem Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/Servicepartner, überprüfen

WARNUNG

Fahren Sie nicht mit abgenutzten Bremsbelägen: Das Fahren mit abgenutzten Bremsbelägen ist sehr gefährlich.

Wegen eines möglichen Bremsversagens besteht hohe Unfallgefahr. Lassen Sie deshalb die Bremsen sofort von einem Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/Servicepartner, überprüfen, sobald ein Bremskreischen auftritt.

Bremskraftunterstützung

Bei Notbremsungen oder wenn es notwendig ist, das Bremspedal mit größerer Kraft zu betätigen, hilft die Bremskraftunterstützung die Bremsleistung zu steigern.

Beim starken oder sehr raschen Drücken des Bremspedals sprechen die Bremsen stärker an.

HINWEIS

  • Beim starken oder sehr raschen Drücken des Bremspedals fühlt sich das Pedal weich an, die Bremsen sprechen jedoch stärker an. Dies ist normal für die Bremskraftunterstützung und ist nicht ein Störungsanzeichen.
  • Beim starken oder sehr raschen Drücken des Bremspedals treten Geräusche vom Betrieb des Motors bzw. der Pumpe auf. Dies ist normal für die Bremskraftunterstützung und ist nicht ein Störungsanzeichen.
  • Die Bremskraftunterstützung ist kein Ersatz für die Funktionalität des Hauptbremssystems
    Handbremse
    VORSICHT Fahren Sie nicht mit angezogener Handbremse, weil Teile der Bremse wegen Überhitzung stark abgenutzt werden können.   HINWEIS Zur Verwendung der Handbremse ...

    Adaptives Bremslichtsystem
    Das Fahrzeug ist mit einem adaptiven Bremslichtsystem ausgerüstet, das eine Notbremsung erfasst, wenn das Bremspedal mit größerer Kraft als zum normalen Bremsen gedrückt wird. Falls das System ...

    Andere Materialien:

    Verriegeln und Entriegeln
    Fahrzeug entriegeln A Entriegeln B Verriegeln C Kofferraum entriegeln Zum Entriegeln des Fahrzeugs Entriegelungstaste einmal drücken. Siehe Programmieren der Funk-Fernbedienung. Zum Aktivieren der Zentralverriegelung Entriegelungstaste einmal drücken. Zum Aktivieren der Doppelver ...

    Schiebedach aufstellen
    Zum Öffnen des Schiebedachs drücken Sie den Schiebedachregler nach oben, bis sich das Schiebedach in die gewünschte Stellung bewegt hat. Zum Schließen des Schiebedachs drücken Sie den Schiebedachregler nach vorn oder ziehen ihn nach unten, bis sich das Schiebedach in die gewünschte ...

    Lichtschalter
    Zum Einschalten der Beleuchtung drehen Sie den Knopf außen am Lichtschalter in eine der folgenden Positionen: (1) OFF (AUS) (2) Automatische Lichtsteuerung (ausstattungsabhängig) (3) Standlicht (4) Scheinwerfer Scheinwerfer ( ) In der Schalterstellung sind der Fah ...

    Kategorien



    © 2019 Copyright www.bautos.org