B Autos Betriebsanleitungen
 

Renault Clio: Sicherungen - Praktische Hinweise - Renault Clio BetriebsanleitungRenault Clio: Sicherungen

Sicherungen


Sicherungen im Fahrgastraum A Falls ein elektrisches Gerät nicht funktioniert, überprüfen Sie die Sicherungen.

Rasten Sie die Klappe A aus.

Gemäß den gesetzlichen Vorschriften bzw. zur Sicherheit: Besorgen Sie sich bei einer Vertragswerkstatt der Marke ein Sortiment Ersatzlampen und Sicherungen. 

Sicherungen


Klammer 1 Ziehen Sie die Sicherung mit Hilfe der Klammer 1 heraus, die sich auf der Rückseite der Klappe A befindet.

Um sie aus der Klammer zu lösen, schieben Sie die Sicherung zur Seite.

Die freien Sicherungsplätze möglichst nicht belegen.

Sicherungen


Sicherungen im Motorraum B Bestimmte Funktionen sind über Sicherungen abgesichert, die sich im Sicherungskasten B im Motorraum befinden.

Da der Zugang zu den Sicherungen sehr eingeschränkt ist, wird zu deren Austausch der Besuch einer Vertragswerkstatt empfohlen.

Die betreffende Sicherung kontrollieren und gegebenenfalls gegen eine Sicherung austauschen, die unbedingt die gleiche Ampere-Zahl wie die Original- Sicherung aufweisen sollte.

Eine Sicherung mit zu hoher Amperezahl kann eine Überhitzung des Stromnetzes bewirken (Brandgefahr), falls bei einem Gerät ein starker Stromverbrauch auftritt. 

Sicherungsbelegung (Welche Sicherungen vorhanden sind, hängt vom Ausstattungsniveau bzw. von den Optionen ab.)

Sicherungsbelegung


  1. Frontscheibenwischer, Betätigungen unter dem Lenkrad
  2. Tagfahrlicht vorne links, Standlicht rechts, Fernlicht links, Abblendlicht rechts, Nebelscheinwerfer
  3. Innenbeleuchtung, Kennzeichenbeleuchtung, Nebelleuchten
  4. Standlicht rechts, Standlicht hinten
  5. Standlicht links, Standlicht vorne
  6. Abblendlicht, Tagfahrlicht vorne rechts, Standlicht links, Fernlicht rechts
  7. Abblendlicht links
  8. Fernlicht rechts
  9. Fernlicht links, Betätigungen unter dem Lenkrad
  10. Betätigungen unter dem Lenkrad, Tempomat, Innenspiegel, Warnmodul Sicherheitsgurt, Einparkhilfe, Standheizung, Scheinwerfer-Leuchtweitenregler, Heckscheibenheizung
  11. Türverriegelung, Regen- und Helligkeitssensor, Sensor des Lenkradwinkels, Start-Stopp-Taste des Fahrzeugs, elektrische Fensterheber hinten
  12. Deckenleuchte, Gepäckraumleuchte, Klimaanlage, elektrische Fensterheber
  13. ABS-ESC, Bremslichtschalter
  14. Betätigungen unter dem Lenkrad, Bremslichtschalter
  15. Signalhorn
  16. Nebelschlussleuchte
  17. Radio und Multimedia, Diagnoseanschluss
  18. Servolenkung
  19. GPL
  20. Airbag, elektrische Lenksäulenverriegelung
  21. Einspritzanlage, Starten, Kraftstoffpumpe
  22. Bremslichtschalter, Heckscheibenwischer, UCH (Zentralelektronik)

Sicherungsbelegung (Welche Sicherungen vorhanden sind, hängt vom Ausstattungsniveau bzw. von den Optionen ab.)

Sicherungsbelegung


  1. Tagfahrlicht
  2. Scheinwerfer- Leuchtweitenregler, Heckscheibe, Heizung, Einparkhilfe, Tempomat (Regler-Funktion), Radio, Sitzheizung, Warnmeldung Sicherheitsgurt
  3. Automatikgetriebe
  4. Rückfahrscheinwerfer, Heckscheibenwischer, Fahrgastraum-Steuergerät, Automatikgetriebe
  5. Instrumententafel
  6. Betätigungen unter dem Lenkrad, Alarmanlage
  7. Klimaanlage, Betätigungen unter dem Lenkrad, Zentralelektronik
  8. Sitzheizung, Radio, Tagfahrlichter, Frontscheibenwischer und Heckscheibenwischer, UCH (Zentralelektronik), Scheibenwischerbedienelemente an der Lenksäule, Elektrische Leuchtweitenregulierung, Heckscheibe, Standheizung, Tempomat, Bedienelement Einparkhilfe, Warnmodul Sicherheitsgurt, Innenspiegel, Automatikgetriebe, Schalthebel Automatikgetriebe, Rückfahrscheinwerfer, LPG, Servolenkung, Airbag, Bremslichtschalter, Bremsleuchten, Kraftstoffpumpe, Einspritz-Steuergerät Starten, Energie-Steuergerät, Bidirektionale Scheibenwaschanlagenpumpe vorne und hinten
  9. Zentralverriegelung
  10. Blinkleuchten
  11. UCH (Zentralelektronik), Keyless Entry&Drive
  12. Innenbeleuchtung, elektrische Fensterheber, Klimaanlage, elektrische Außenspiegel, Bremsleuchten, ABS, UCH (Zentralelektronik)
  13. Anschluss Anhängerzugvorrichtung
  14. Sitzheizung
  15. Heckscheibenheizung
  16. Elektrischer Außenspiegel
    Innenbeleuchtung (Lampenwechsel)
    Deckenleuchte (Je nach Fahrzeug) Deckenleuchte mit Diffusoren 1 Den Strahler (mit Hilfe eines Schlitzschraubendrehers o. Ä.) ausrasten. Die betreffende Lampe entnehmen. Lampentyp: W5W ...

    RENAULT keycard: Batterie
    Austauschen der Batterie Erscheint die Meldung "BATTERIE KARTE FAST LEER" an der Instrumententafel, muss die Batterie der RENAULT ausgetauscht werden. Drücken Sie hierzu auf den Knopf 1, zie ...

    Andere Materialien:

    Sprachbedienung
    Dialog Der Zeitraum, in dem das System bereit ist, die Sprachbefehle zu empfangen und durchzuführen, wird als Dialog bezeichnet. Das System gibt akustische Rückmeldungen und führt Sie ggf. durch die jeweiligen Funktionen. Die optimale Verständlichkeit der Sprachbefehle ...

    Auswechseln von Glühlampen
    VORSICHT Glühlampen können unmittelbar nach dem Ausschalten noch so heiß sein, dass man sich daran die Finger verbrennt. Das gilt besonders für Halogenscheinwerferlampen. Lassen Sie die Lampen vor dem Auswechseln zuerst etwas abkühlen. Die Scheinwerferlamp ...

    Hinweise für den sicheren Umgang mit einem Smart-Key
    ANMERKUNG Wenn aus welchen Gründen auch immer der Fall auftreten sollte, dass Sie Ihren Smart-Key verloren haben, können Sie den Motor nicht anlassen. Lassen Sie das Fahrzeug gegebenenfalls abschleppen. Wir empfehlen, sich an eine Kia Vertragswerkstatt zu wenden. Es können maximal ...

    Kategorien



    © 2019 Copyright www.bautos.org