B Autos Betriebsanleitungen
 

Mazda 2: Individuelle Einstellungen - Technische Daten - Mazda 2 BetriebsanleitungMazda 2: Individuelle Einstellungen

Mazda 2 / Mazda 2 Betriebsanleitung / Technische Daten / Individuelle Einstellungen

Die folgenden individuellen Einstellungen können vom Kunden oder von einem autorisierten Mazda-Vertragshändler/Servicepartner eingestellt oder geändert werden.

Wenden Sie sich an einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/Servicepartner.

Je nach Funktion lassen sich auch gewisse individuellen Einstellungen durch den Kunden vornehmen.

Individuellen Einstellungen und andere Einstellungen, die sich ändern lassen, sind je nach Markt und Spezifikationen verschieden.

Änderungsmethode der Einstellungen

1. Einstellungen, die sich auf dem mittleren Anzeigebildschirm ändern lassen.

A: Siehe "Einstellungen" auf .

B: Siehe "Überwachung des Kraftstoffverbrauchs" auf .

C: Siehe "Active Driving-Anzeige" auf .

2. Einstellungen, die sich mit den Fahrzeugschaltern vornehmen lassen.

D: Siehe "Autoverriegelungsfunktion" auf .

E: Siehe "Fernbedienung" auf .

F: Siehe Abschnitt "Ver- und Entriegeln mit dem Türgriffschalter (mit LogIn- Fernbedienung)" auf .

3. Einstellungen, die von einem autorisierten Mazda-Vertragshändler/Servicepartner geändert werden können.

Änderungsmethode der Einstellungen


Änderungsmethode der Einstellungen


Änderungsmethode der Einstellungen


Änderungsmethode der Einstellungen


Änderungsmethode der Einstellungen


*1 Diese Systeme lassen sich ausschalten (Aus), aber weil das nicht der Zweck eines Systems ist, empfihlt Mazda diese Systeme immer eingeschaltet (An) zu lassen.

*2 Bei Fahrzeugen, die mit einer anderen Audioanlage als mit Bildschirmfunktionen ausgerüstet sind, lässt sich das akustische Warnsignal nicht ändern. Als Warnung ertönt nur ein akustisches Signal.

*3 Nur die Lautstärke des akustischen Warnsignals beim Betrieb des Toter-Winkel-Assistenten (BSM) lässt sich ändern. Die Lautstärke des akustischen Warnsignals beim Betrieb der Ausparkhilfe (RCTA) kann nicht eingestellt werden.

*4 Der automatische Scheibenwischerbetrieb ist auf Aus geschaltet, der Scheibenwischerhebel AUTO ist auf den Intervallbetrieb eingestellt.

*5 Der Betrieb kann in 15 Minuten wegen den Außentemperaturbedingungen unterbrochen werden, selbst wenn der Betrieb der Heckscheibenheizung auf kontinuierlich eingestellt wurde.

*6 Nur auf der mittleren Anzeige angezeigt.

    Technische Daten
    Motor Benzinmotor Dieselmotor Elektrische Anlage Batterie *1 N-55 (S), Q-85 oder S-95 ist für die Systeme i-stop (FOR STOP & START)/i-ELOOP. Für einen richtigen Betrieb der Systeme ...

    Andere Materialien:

    Kraftstoffverbrauch nach ECE-Vorschriften und EURichtlinien
    In Abhängigkeit von Umfang der Sonderausstattung, Fahrweise, Verkehrssituation, Witterungseinflüssen und Fahrzeugzustand können sich bei der Benutzung des Fahrzeugs in der Praxis Verbrauchswerte ergeben, die von den angegebenen Werten abweichen. Innerorts Die Messung des Zyk ...

    Notbremssignal (ESS) (Emergency Stop Signal) (ausstattungsabhängig)
    Das Notbremssignal warnt den nachfolgenden Fahrer durch Blinken des Bremslichts bei schnellem und hartem Bremsen des Fahrzeugs. Das System ist aktiviert, wenn: Das Fahrzeug plötzlich stoppt (Geschwindigkeit über 55km/h (34 mph) und die Verzögerung grösser als 7m/s ...

    Kategorien



    © 2020 Copyright www.bautos.org 0.0615