B Autos Betriebsanleitungen
 

Kia Rio: Wenn der Motor nicht anspringt - Pannenhilfe - Kia Rio BetriebsanleitungKia Rio: Wenn der Motor nicht anspringt

Kia Rio / Kia Rio Betriebsanleitung / Pannenhilfe / Wenn der Motor nicht anspringt

Wenn der Anlasser den Motor nicht oder zu langsam dreht

  1. Vergewissern Sie sich bei einem Fahrzeug mit Automatikgetriebe, dass der Wählhebel in Stellung N (Neutral) oder P (Parkstufe) steht und dass die Feststellbremse betätigt ist.
  2. Prüfen Sie, ob die Batterieklemmen sauber sind und fest auf den Batteriepolen sitzen.
  3. Schalten Sie die Innenraumbeleuchtung ein. Wenn das Licht bei der Betätigung des Anlassers schwächer wird oder erlischt, ist die Batterie entladen.
  4. Prüfen Sie, ob die Anschlüsse am Anlasser fest sitzen.
  5. Schieben Sie das Fahrzeug nicht an und lassen Sie das Fahrzeug nicht anschleppen. Beachten Sie die Hinweise im Abschnitt "Motor mit Starthilfekabeln anlassen".
VORSICHT Wenn der Motor nicht anspringt, schieben oder schleppen Sie das Fahrzeug nicht an. Dies könnte zu einer Kollision oder zu anderen Schäden führen. 

Wenn der Anlasser normal dreht, der Motor aber nicht anspringt

  1. Prüfen Sie den Kraftstoffstand.
  2. Mit dem Zündschlüssel in der Stellung LOCK, prüfen Sie die Kabelstecker der Zündspule und der Zündkerzen.

    Klemmen Sie getrennte oder teilweise gelöste Kabelstecker wieder an.

  3. Für den Fall, dass der Motor immer noch nicht anspringt, empfehlen wir, sich an eine Kia Vertragswerk-statt zu wenden.
    Wenn eine Panne während der Fahrt auftritt
    Wenn der Motor vor einer Kreuzung oder beim Überqueren abstirbt Wenn der Motor vor einer Kreuzung oder beim Überqueren abstirbt, schalten Sie den Schalthebel in die Stellung N (Neutral) und schi ...

    Starthilfe
    Klemmen Sie die Klammern der Starthilfekabel in der numerischen Reihenfolge an und nehmen Sie die Kabelklammern in der umgekehrten Reihenfolge ab. Motor mit Starthilfekabeln anlassen Das Anlas ...

    Andere Materialien:

    Gewichte
    Abb. 156 Typschild Das angegebene Leergewicht ist nur ein Orientierungswert. Dieser entspricht ungefähr der Grundausstattungsvariante ohne weitere Sonderausstattungen und Zubehör. Das Leergewicht beinhaltet auch 75 kg als Fahrergewicht und einen zu 90 % gefüllten Kraftst ...

    Reifenluftdruck-Überwachungssystem
    Warnleuchte für zu geringen Reifenluftdruck /TPMS-Störungsleuchte Prüfen Sie monatlich in kaltem Zustand an alle Reifen einschließlich Ersatzrad (wenn vorhanden), ob der Luftdruck den vom Fahrzeughersteller vorgegebenen Angaben auf dem am Fahrzeug angebrachten Schild oder Aufkleber mi ...

    Wegfahrsperre (ausstattungsabhängig)
    Zum Schutz vor Diebstahl ist Ihr Fahrzeug mit einer elektronischen Wegfahrsperre ausgerüstet. Ihr Wegfahrsperrensystem besteht aus einem kleinen Transponder im Zündschlüssel und elektronischen Komponenten im Fahrzeug. Fahrzeuge ohne Smartkey-System Sobald der Zündschalter in die Stel ...

    Kategorien



    © 2019 Copyright www.bautos.org