B Autos Betriebsanleitungen
 

Fiat Punto: Türen - Kenntnis des fahrzeuges - Fiat Punto BetriebsanleitungFiat Punto: Türen

ZENTRALVER-/-ENTRIEGELUNG DERTÜREN VON INNEN

Drücken Sie die Taste A Abb. 4, um die Türen zu verriegeln/entriegeln. Die Taste ist mit einer LED versehen, die den Zustand anzeigt (Türen ver- oder entriegelt).

LED leuchtet: Türen blockiert / LED aus: Türen nicht blockiert.

ZENTRALVER-/-ENTRIEGELUNG DERTÜREN VON INNEN


Die Türverriegelung wird nur aktiviert, wenn alle Türen geschlossen sind. Fällt die Stromversorgung aus (durchgebrannte Sicherung, abgeklemmte Batterie usw.) ist es auf jeden Fall möglich, die Türverriegelung manuell zu aktivieren.

ZUR BEACHTUNG Wird einer der Innengriffe zum Öffnen der Türen bei aktivierter Zentralverriegelung betätigt, werden dadurch die Türen einzeln entriegelt. Beim Überschreiten einer Geschwindigkeit von 20 km/h werden die Türen automatisch zentral verriegelt (wenn die entsprechende Funktion mit Setup-Menü des Displays aktiviert ist).

ZENTRALVER-/ -ENTRIEGELUNG DER TÜREN VON AUSSEN

Türverriegelung von Außen: Bei geschlossenen Türen die Taste den Metalleinsatz in das Türschloss auf der Fahrerseite im Uhrzeigersinn drehen (oder bei der Fernbedienung die Taste
drücken). Die Türverriegelung wird durch das einmalige Aufleuchten der LED der Taste Abb. 4 angezeigt.

Türverriegelung von Außen: Bei geschlossenen Türen die Taste den Metalleinsatz in das Türschloss auf der Fahrerseite entgegen dem Uhrzeigersinn drehen oder bei der Fernbedienung (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) kurz die Taste drücken.


DEAD-LOCKVORRICHTUNG

Das Öffnen der Türen wird von Innen verhindert, wenn ein Einbruchsversuch stattgefunden hat (z.B. Bruch einer Scheibe). Wir raten Ihnen, diese Funktion jedes Mal zu aktivieren, wenn Sie das Fahrzeug parken.

Einschalten der Vorrichtung Die Vorrichtung wird automatisch für alle Türen eingeschaltet, wenn man zweimal schnell auf die Taste des Schlüssels mit Fernbedienung drückt.


Ausschalten der Vorrichtung: Die Vorrichtung schaltet automatisch aus, wenn mit dem mechanischen Zündschlüssel die Tür auf der Fahrerseite geöffnet wird oder die Entriegelung der Türen mittels Fernbedienung (Druck der Taste am Schlüssel mit Fernbedienung) oder
durch Drehen des Zündschlüssels auf MAR.

KINDERSICHERUNG (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen)

Sie verhindert das Öffnen der hinteren Türen von innen. Die Vorrichtung ist nur bei offenen Türen einschaltbar.

Position 1: Vorrichtung eingeschaltet (Tür blockiert); Position 2: Vorrichtung ausgeschaltet (Tür kann von innen geöffnet werden).

KINDERSICHERUNG


Die Sicherung bleibt auch bei elektrischer Entriegelung der Türen eingeschaltet.

NOTVORRICHTUNG VERRIEGELUNG DER FONDTÜREN (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen)

Die Fondtüren sind mit einer Vorrichtung B Abb. 6 ausgestattet, die den Verschluss bei fehlender Stromversorgung ermöglicht.

Einschalten der Vorrichtung: Den Metallteil des Schlüssels in die Aufnahme Abb. 6 stecken und die Vorrichtung aus 2 auf 1 (Abb. 6) drehen.

Danach die Tür schließen. Betätigen Sie bei eingeschalteter Vorrichtung zur Öffnung der Hintertüren die Innengriffe des Fahrzeugs.

NOTVORRICHTUNG VERRIEGELUNG DER FONDTÜREN


ZUR BEACHTUNG Nach Einschaltung der Dead Lock Vorrichtung können die Türen im Innenraum des Fahrzeugs aus in keiner Weise geöffnet werden. Bitte vergewissern Sie sich vor dem Aussteigen, dass niemand mehr im Fahrzeug ist.

Falls die Batterie des Schlüssels mit Fernbedienung leer ist, kann die Vorrichtung nur durch Einführung des Metalleinsatzes des Schlüssels in beide Türschlösser, wie zuvor beschrieben, betätigt werden: in diesem Fall wird die Vorrichtung jedoch nur für die Hintertüren eingeschaltet.

Die Kindersicherung immer aktivieren, wenn Kinder an Bord sind. ach Aktivierung der Kindersicherung für beide Hintertüren, versichern Sie sich bitte durch Betätigung der inneren Türgriffe, dass die Sicherung korrekt aktiviert wurde.

Schalten Sie die Kindersicherung nicht gleichzeitig mit der Notvorrichtung für die Verriegelung der Hintertüren ein. Falls bereits beide Vorrichtungen eingeschaltet wurden, ist es erforderlich, den Türinnengriff zu betätigen, um die Notvorrichtung zur Verriegelung der Hintertüren auszuschalten. Anschließend wird die Tür über den Außengriff geöffnet.

    Das fiat-code-system
    Zur Erhöhung des Diebstahlschutzes ist das Fahrzeug mit einer elektronischen Wegfahrsperre ausgestattet. Das System wird automatisch durch Abziehen des Schlüssels aus der Anlassvorrichtung aktiv ...

    Sitze
    VORDERSITZE Verstellen in Längsrichtung Den Hebel A Abb. 7 hochziehen und den Sitz nach vorne oder hinten verschieben: beim Lenken sollen die Arme auf dem Lenkradkranz aufliegen. Höhenverstell ...

    Andere Materialien:

    Aussen
    Stop & Start-System Diese Funktion schaltet den Motor während eines Stopps kurzzeitig aus (z.B. an Ampeln, im Stau, ...) und versetzt diesen in Standby. Der Motor springt automatisch wieder an, sobald Sie wieder weiterfahren möchten. Das Stop & Start-System ist perfekt f&uum ...

    Kommunikationseinstellungen
    Wählen Sie das Symbol auf dem Hauptbildschirm, um den Kommunikationsbildschirm anzuzeigen. Wählen Sie , um die Einstellung zu ändern. Gegenstand Einstellung Funktion Bluetooth ® — Gehen Sie zum Einstellmenü Bluetooth ® . Siehe "Blue ...

    Dynamische Stabilitätskontrolle (DSC)
    Mit der dynamischen Stabilitätskontrolle wird das Abbremsen und das Motordrehmoment mit dem ABS- und dem Antriebsschlupfregelungssystem kontrolliert, um ein seitliches Ausscheren auf glatter Straße oder bei einem Ausweichmanöver zur Erhöhung der Fahrzeugsicherheit zu verhindern. Siehe "AB ...

    Kategorien



    © 2019 Copyright www.bautos.org