B Autos Betriebsanleitungen
 

Toyota Yaris: Bildschirm
Energiemonitor/Verbrauch - Kombiinstrument - Toyota Yaris Hybrid BetriebsanleitungToyota Yaris: Bildschirm Energiemonitor/Verbrauch

Toyota Yaris / Toyota Yaris Hybrid Betriebsanleitung / Kombiinstrument / Bildschirm Energiemonitor/Verbrauch

Sie können den Status Ihres Hybridsystems im Navigations-/Multimedia- System sehen.

Navigations-/Multimedia-System

Navigations-/Multimedia-System


Energiemonitor

Drücken Sie die Taste im
Navigations-/ Multimedia-System.

Wählen Sie "Energiemonitor".

Energiemonitor








  Navigations-/Multimediasystem
Wenn das Fahrzeug mit dem Elektromotor (Traktionsmotor) betrieben wird
Wenn das Fahrzeug mit dem Benzinmotor betrieben wird
Wenn das Fahrzeug mit dem Benzinmotor und dem Elektromotor (Traktionsmotor) betrieben wird
Wenn das Fahrzeug die Hybridbatterie (Traktionsbatterie) lädt
Wenn kein Energiefluss vorhanden ist
Zustand der Hybridbatterie (Traktionsbatterie)

Bei diesen Abbildungen handelt es sich nur um Beispiele, die von den tatsächlichen Bedingungen leicht abweichen können.

Fahrtinformationen (Navigations-/Multimediasystem)

1. Drücken Sie die Taste im
Navigations-/ Multimedia-System.

Fahrtinformationen (Navigations-/Multimediasystem)


2. Wählen Sie "Reiseinformation".

  1. Zeigt die durchschnittliche Fahrzeuggeschwindigkeit seit dem Start des Hybridsystems an.
  2. Reichweite.
  3. Kraftstoffverbrauch in den letzten 15 Minuten
  4. Regenerierte Energie in den letzten 15 Minuten
    Ein Symbol steht für 30 Wattstunden. Bis zu 5 Symbole werden angezeigt.
  5. Zeigt die verstrichene Zeit seit dem Start des Hybridsystems an.
  6. Zurücksetzen der Verbrauchsdaten

Fahrtinformationen (Navigations-/Multimediasystem)


Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch der letzten 15 Minuten ist nach Farben in Durchschnittswerte der Vergangenheit und dem Durchschnittsverbrauch seit dem letzten Bewegen des Startschalters in den Modus ON unterteilt. Verwenden Sie den angezeigten Durchschnittsverbrauch als Referenz.

Dieses Bild ist lediglich ein Beispiel.

Bisherige Bilanz (Navigations-/Multimediasystem)

1. Drücken Sie die Taste im
Navigations-/ Multimedia-System.

Bisherige Bilanz (Navigations-/Multimediasystem)


2. Wählen Sie "Frühere Aufnahme".

  1. Bester aufgezeichneter Kraftstoffverbrauch
  2. Bisherige Bilanz des Kraftstoffverbrauchs
  3. Durchschnittsverbrauch
  4. Aktualisieren der durchschnittlichen Kraftstoffverbrauchsdaten
  5. Rücksetzen der bisherigen Bilanzdaten

Bisherige Bilanz (Navigations-/Multimediasystem)


Die Bilanz des durchschnittlichen Kraftstoffverbrauchs ist nach Farben in Durchschnittswerte der Vergangenheit und dem Durchschnittsverbrauch seit der letzten Aktualisierung unterteilt. Verwenden Sie den angezeigten Durchschnittsverbrauch als Referenz.

Dieses Bild ist lediglich ein Beispiel.

■ Aktualisieren der bisherigen Bilanzdaten

Aktualisieren Sie den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch, indem Sie "Aktual." wählen, um erneut den aktuellen Kraftstoffverbrauch zu messen.

■ Rücksetzen der Daten

Die Kraftstoffverbrauchsdaten können durch die Auswahl von "Löschen" gelöscht werden.

■ Reichweite

Anzeige der maximalen Restreichweite mit dem verbleibenden Kraftstoff im Tank.

Diese Strecke wird auf der Grundlage Ihres durchschnittlichen Kraftstoffverbrauchs berechnet.

Die tatsächliche Strecke, die Sie noch fahren können, kann deshalb von der angezeigten Strecke abweichen.

 

    Multi-Informationsanzeige
    Auf der Multi-Informationsanzeige wird dem Fahrer eine Vielzahl von Fahrdaten, einschließlich der Uhr, angezeigt. Anzeigeinhalte Uhr Außentemperaturanzeige Schaltpositionsanzeig ...

    Bedienung der einzelnen Komponenten
    ...

    Andere Materialien:

    Frischluft-/Umluftschaltung
    Mit dieser Taste können Sie zwischen der Zufuhr von Umgebungsluft (Frischluft) und der Umwälzung der im Fahrzeug befindlichen Luft (Umluft) wählen. Umluftmodus Die Kontrollleuchte in der Taste leuchtet auf, wenn die Umluftposition gewählt wurde. Im Umluftmodus wir ...

    Servolenkung
    Die Lenkkraftunterstützung ist nur bei laufendem Motor vorhanden. Bei abgestelltem Motor oder im Falle einer Störung fällt die Lenkkraftunterstützung aus, in diesem Fall kann das Fahrzeug immer noch gelenkt werden, allerdings ist dazu ein erhöhter Kraftaufwand erforderlich. Wen ...

    Empfohlener kraftstoff
    Empfohlener Kraftstoff Benzinmotor Wenn Ihr Fahrzeug nicht mit einem Durchflussbegrenzer im Kraftstoffeinfüllstutzen ausgestattet ist, können Sie bleihaltiges (verbleites) oder bleifreies (unverbleites) Benzin mit einer Oktanzahl (ROZ) von 85 oder darüber verwenden. Bleifreies Benzin ...

    Kategorien



    © 2019 Copyright www.bautos.org