B Autos Betriebsanleitungen
 

Kia Rio: Auto start - Start-/Stopp-Automatik (ISG) - Fahrhinweise - Kia Rio BetriebsanleitungKia Rio: Auto start

Auto start


So lassen Sie den Motor in der Betriebsart "Leerlauf-Stopp" wieder an:

  • Treten Sie das Kupplungspedal, während sich der Schalthebel in der Leerlaufstellung befindet.

    Daraufhin springt der Motor an, und die grüne Kontrollleuchte AUTO STOP ( ) im
    Kombiinstrument erlischt.

Falls Ihr Fahrzeug mit einem Überwachungs-block ausgestattet ist, erscheint die Meldung auf dem LCD-Display.

Auto start


Außerdem springt der Motor automatisch und ohne Zutun des Fahrers an, wenn eine der folgenden Bedingungen gegeben ist:

  • Die Lüfterdrehzahl der manuellen Klimaregelung wird bei eingeschalteter Klimaanlage höher als Stufe 3 eingestellt.
  • Die Lüfterdrehzahl der automatischen Klimaregelung wird bei eingeschalteter Klimaanlage höher als Stufe 6 eingestellt.
  • Wenn bei eingeschalteter Klimaregelung eine gewisse Zeit vergangen ist
  • Wenn die Entfrostung eingeschaltet ist
  • Der Unterdruck des Bremskraftverstärkers ist zu gering.
  • Der Ladezustand der Batterie ist zu niedrig.
  • Die Fahrgeschwindigkeit überschreitet 5 km/h.

Daraufhin blinkt fünf Sekunden lang die grüne Kontrollleuchte motor wird neu gestartet ( ) im Kombiinstrument, und
die Meldung erscheint auf dem LCD-Display (ausstattungsabhängig).

    Auto stop
    So stellen Sie den Motor in der Betriebsart "Leerlauf-Stopp" ab: Verringern Sie die Fahrgeschwindigkeit auf weniger als 5 km/h. Legen Sie den Leerlauf ein. Lassen Sie das Kupplungspedal los. ...

    Funktionsvoraussetzungen für die Start-/Stopp-Automatik
    Die Start-/Stopp-Automatik funktioniert unter den folgenden Voraussetzungen: Der Fahrergurt ist angelegt. Die Fahrertür und die Motorhaube sind geschlossen. Der Unterdruck des Bremskraftver ...

    Andere Materialien:

    Fahrassistenzsystem Gangwechselanzeige
    System, mit dessen Hilfe der Kraftstoffverbrauch gesenkt werden kann, indem eine Empfehlung für den am besten geeigneten Gang gegeben wird. Funktionsweise Je nach Fahrsituation und Ausstattung Ihres Fahrzeugs kann Ihnen das System empfehlen, in einen höheren Gang (oder in mehrere höhere Gä ...

    Cruise control (tempomat)
    Diese elektronisch gesteuerte Vorrichtung zur Unterstützung der Fahrt ermöglicht es, das Fahrzeug auf langen Stecken bei einer gewünschten Geschwindigkeit zu fahren, ohne dass das Gaspedal gedrückt werden muss. Die Vorrichtung kann bei einer Geschwindigkeit von mehr als 30 km/h auf lang ...

    Komponenten des Insassen-Rückhaltesystems
    Fahrer/Beifahrerairbags und Treibsätze Airbagsensoren und Diagnosemodul (Insassen-Rückhaltesystem-Einheit) Gurtstraffer Vorderer Airbagsensor Seitenaufprallsensoren * Airbag/Gurtstraffer-Warnleuchte Seiten- und Kopf-Schulter-Airbags und Treibsätze * Beifahrerairbag-Deaktivi ...

    Kategorien



    © 2019 Copyright www.bautos.org